/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Ausgewichen und verunfallt

Siegershausen – Wegen eines Überholmanövers verunfallte am Dienstag in Siegershausen ein Sattelmotorfahrzeug. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Der Velofahrer wurde leicht verletzt. (Symbolbild: tm

Ein 52-jähriger Lenker eines Sattelmotorfahrzeugs war gegen 12.15 Uhr auf der Bodanstrasse in Richtung Kreuzlingen unterwegs. Wie er gegenüber der Kantonspolizei Thurgau zu Protokoll gab, wurde er im Ausserortsbereich von mehreren Autos überholt. Als er bemerkte, dass es zwischen einem überholenden und einem entgegenkommenden Auto knapp wird, bremste er und wich er nach rechts aus.

Bei diesem Ausweichmanöver kollidierte er mit einem Randleitpfosten und einem Verkehrsschild, der Sachschaden ist mehrere tausend Franken gross. Die Lenkerin oder der Lenker des überholenden Autos fuhr in Richtung Kreuzlingen weiter.

Zeugenaufruf
Wer Angaben zum Überholmanöver und zum Unfall machen kann, soll sich bitte beim Kantonspolizeiposten Kreuzlingen unter der Nummer 052 345 20 00 zu melden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.