/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Lasst die Zukunft blühen

Leserbrief – Mona Sauter Peer bezieht sich in ihrem Brief auf den offenen Brief der SP «mehr Stadtgrün» und fordert entsprechende Massnahmen.

(Bild: archiv)

Der offene Brief der SP zur Förderung der Stadtbegrünung lässt mich in Gedanken durch unsere Stadt wandern: Der Seeburgpark, eine grüne Oase, wo Mensch und Tier sich in Einklang und Ausgewogenheit von Natur und Kultur begegnen. Der nahe Wald, mit den Weihern und dem Moor, wo im Schatten Blumen wachsen, Vögel Unterschlupf finden und offene Grillstellen einladen, Kindergeburtstage zu feiern.

Dazwischen die Zersiedelung mit oft unnötig versiegelten Flächen und leblosen Steingärten: kein Nektar für unsere Insekten, kein Nektar für heranwachsende Kinder, kein Nektar für menschliche Seelen. Stimmen zu einer aktiveren Begrünung in Städten und Agglomerationen werden lauter: Grünflächen sollten bewusst in Bauprojekte eingeplant werden, auf Dächern, Parkanlagen oder in Gärten; Alleen könnten vermehrt die Strassen säumen und Bäche offengelegt werden. Die Klima-Uhr tickt, die Zeit kennt nur eine Richtung. Lasst uns vorwärtsschreiten mit den nötigen Massnahmen, bevor es zu spät ist.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.