/// Rubrik: Artikel | Stadtleben | Topaktuell

SP begrünt die Stadt

Kreuzlingen – Die SP will mit ihrem neuen Projekt Nachhaltigkeit und Ökologie fördern sowie Kreuzlingen grüner machen.

Kreuzlingen soll Grüner und Bunter werden. (Bild: Rainer Sturm /pixelio.de)

In den Medien wird viel über Nachhaltigkeit publiziert und viele Politiker fordern immer wieder nachhaltige Ökologie. Doch was versteckt sich hinter dieser Forderung und kann sie überhaupt erfüllt werden?

Gemäss Ernst Haeckel 1866 ist Ökologie die Wissenschaft von den Beziehungen des Organismus zur umgebenden Aussenwelt und daraus entwickelte sich gemäss Wikipedia die Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen (Organismen) zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht. Erst in den 1970 bis 1980 Jahren wurde Ökologie in der täglichen Umgangssprache verwendet und wurde da zum Synonym von umweltverträglich, sauber und rücksichtsvoll. In den letzten zehn Jahren verbreitete sich auch der Begriff der biologischen Vielfalt und wurde zum Inbegriff der Biodiversität. Daraus lässt sich schliessen, dass ökologische Nachhaltigkeit einen weitsichtigen und rücksichtsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen beschreibt.

Anstatt mit grossen Worten und Schlagbegriffen zu argumentieren will die SP Kreuzlingen in unserer Stadt mehr nachhaltiges Grün umsetzen, Anstatt der heutigen monotonen Rasenflächen sollen farbige Blumenwiesen in den Vorgärten und den Rabatten entstehen, damit unsere Insekten neue Lebensräume erhalten, die unser Ökosystem nachhaltig verbessert wird. Damit wächst auch die Vielfalt von Bienen, Faltern und Schmetterlingen in Kreuzlingen und uns Menschen wird diese Blumenpracht von April bis Oktober erfreuen.

Mit der Aktion «Mehr Stadtgrün» möchte die SP Kreuzlingen private Gartenprojekte fördern und Anreize schaffen, die aus monotonen Rasenflächen bunte Blumenwiesen machen. An den Standaktionen der SP werden nun den Interessierten als Einstiegshilfe eine Samenmischung für eine Blumenwiese abgegeben. Lassen Sie sich am Stand informieren und nutzen Sie die Gelegenheit, um Kreuzlingen mit einem Blumenteppich zu beschenken.

geschrieben von Cyrill Huber
Präsident der SP Kreuzlingen

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.