Archiv für den Monat: März 2019

Erdrutschsieg für die Freie Liste

Kreuzlingen – Die Freie Liste gewinnt vier Sitze im Gemeinderat hinzu und belegt nun insgesamt acht Sitze im Stadtparlament. SP und SVP bleiben gleich, FDP, CVP und EVP verlieren je einen Sitz.

Die Freie Liste ist grosse Gewinnerin der Gemeinderatswahlen. Die Freude bei (v.l.) Anna Rink, Xaver Dahinden, Jost Rüegg, Guido Leutenegger, Veronika Färber, Urs Wolfender, Daniel Moos und Beni Merk ist gross. (Bild: Stefan Böker)

«Das ist ein Erdrutschsieg», sagte ein freudestrahlender Daniel Moos nach der Verkündigung der Wahlergebnisse im …
* Weiterlesen…

Kein Verzicht auf etwas, sondern für etwas

Münsterlingen - Fasten wird im 21. Jahrhundert anders verstanden als vor 1000 Jahren. Damals wurde mehrmals im Jahr gefastet und meist auf Essen verzichtet. Das Fasten soll aber auch eine Zeit sein, um in sich zu kehren und seinen Mitmenschen zu helfen. Pfarrer Josef Gander erzählt über sein Fasten und was er dabei erlebt hat.

Pfarrer Josef Gander rät während des Fastens zu beten und Gutes zu tun. (Bild: av)

Die letzten Konfetti sind gefallen und auf den Strassen ist es wieder ruhiger geworden. Doch noch während des bunten Treibens hat für die Gläubigen am Aschermittwoch, 6. März, die Fastenzeit begonnen. Sie endet mit …
* Weiterlesen…

Fachkundige Führungen statt freie Rundgänge

Salenstein – Das Napoleonmuseum startet im April in die neue Saison und bietet neuerdings anstelle eines freien Rundganges fachkundige Führungen. Es ist so einem viel geäusserten Wunsch seiner Gäste nachgekommen.

Fachkundige Führungen ersetzen freie Rundgänge im Napoleonmuseum. (Bild: Helmuth Scham)

Zu Beginn der Saison, die von April bis Oktober dauert, übernimmt ein speziell ausgebildetes Team von Museumsführerinnen und Museumsführern die wichtige Aufgabe, das Napoleonmuseum und seine Hintergründe zu erläutern. Das Napoleonmuseum kommt so einem viel geäusserten Wunsch seiner Gäste …
* Weiterlesen…

Stadtrat erteilt Auftrag an privaten Sicherheitsdienst

Kreuzlingen – Nach erfolgter Ausschreibung erteilte der Stadtrat die Sicherheitsdienstleistungen an ein privates Unternehmen. Die Grundlage der Ausschreibung bildete das neue Sicherheits-Reglement der Stadt Kreuzlingen, das seit dem 1. Juli 2018 in Kraft ist.

Die City Watch Security GmbH, Kreuzlingen, erhielt den Auftrag für Sicherheitsdienstleistungen. (Bild: archiv)

An seiner Sitzung vom 19. März erteilte der Stadtrat der City Watch Security GmbH, Kreuzlingen, den Auftrag für private Sicherheitsdienstleistungen für März 2019 bis Februar 2021. Das Einsatzgebiet des Sicherheitsunternehmens beschränkt sich vorwiegend auf die Bereiche …
* Weiterlesen…

Eiche muss gefällt werden

Kreuzlingen – An der Hofstattstrasse ist eine Überbauung mit Wohnhäusern und Tiefgarage vorgesehen. Das Projekt «Hinter der Eiche» erhielt seinen Namen von der Stiel-Eiche (Quercus robur), welche auf der Parzelle 862 steht. Es war geplant, dass die Gebäude um den schutzwürdigen Baum entstehen sollen. Nun stellte sich heraus, dass die Eiche in der Zwischenzeit massiv an Vitalität eingebüsst hat. Jetzt muss sie weg.

An der selben Stelle wird eine neue Stiel-Eiche gepflanzt. (Bild: Sandro Zoller)

Nicht mehr lange und die ersten Bagger fahren an der Hofstattstrasse auf. Die Häberlin AG baut drei Mehrfamilienhäuser mit 21 Eigentums- und Mietwohnungen. Dort steht eine Eiche. Ursprünglich hat der Stadtrat diese Stiel-Eiche gemäss § 10 des …
* Weiterlesen…

Seeburgpark

Leserbrief – Ursula Homberger aus Kreuzlingen macht sich über gewisse Entwicklungen im Seeburgpark sorgen und reicht daher dieses Schreiben auch direkt beim Stadtrat ein.

Lerserbrief (Bild: Archiv)

Sehr geehrter Stadtrat

Seit rund 8 Jahren geniessen mein Mann und ich den traumhaften Seepark vor unserer Haustüre. Mit Freude und Begeisterung sahen und sehen wir, welche Anstrengungen jedes Jahr unternommen werden, um den Park zu pflegen und zu unterhalten. Ein besonders Lob gebührt den Gärtnern und …
* Weiterlesen…

Seit 20 Jahren – Musik, die bewegt

Kreuzlingen – Es erklingt der erste Ton des Pianisten und der Dirigent hebt seine Hände. Für die Sängerinnen und Sänger der Gospel Joy Singers ist dies das Zeichen, um mit dem Gesang zu beginnen. Aus 43 Frauen- und Männerkehlen ertönt ein Lied, das jeden Zuhörer gleich auf Reisen schickt. Die Melodie führt die Gäste über weite grüne Wiesen, Täler und Flüsse ins 19. Jahrhundert zu den Anfängen des Gospels. Seit nun 20 Jahren ziehen die Gospel Joy Singers Menschen in ihren Bann. Um dieses in einer schnelllebigen Zeit nicht selbstverständliche Jubiläum gebührend zu feiern, gibt es ein Wochenende voller Musik und Gefühle. Alle sind herzlich dazu eingeladen – Mitsingen ist erwünscht.

Die Gospel Joy Singers sind bereit und freuen sich auf die Jubiläumsfeierlichkeiten. (Bild: Sandro Zoller)

Weder Englisch, Chinesisch noch Spanisch sind die Universalsprachen, es ist die Musik. Sie steckt in jedem ab der Geburt und muss nicht in einem langwierigen Prozess erlernt werden. Musik vereint und schafft keine Abgrenzung …
* Weiterlesen…

60 Jahre Mitgliedschaft im Turnverein

Turnen – Bei der 91. Jahresversammlung ehrten die Versammelten Rosmarie Rotach für unglaubliche 60 Jahre Mitgliedschaft im Turnverein.

Ehrung von Rosmarie Rotach für 60 Jahre Mitgliedschaft beim Turnverein. (Bild: zvg)

Kürzlich hielt der Frauenturnverein Ermatingen seine 91. Jahresversammlung im Restaurant Schöntal in Ermatingen ab. Präsidentin Claudia Schreiner führte zügig durch die ordentlichen Traktanden. Aus dem Jahresprogramm sticht die Teilnahme am Eidgenössischen Turnfest in Aarau heraus. 16 Turnerinnen …
* Weiterlesen…

«Gänse fucken alles ab»

Kreuzlingen – Endspurt des diesjährigen Kabarett-Festivals: Zum zweitletzten KIK-Auftritt kam Hazel Brugger ins Kulturzentrum Dreispitz. Die Vorstellung war seit Wochen ausverkauft. Vor vollem Haus packte die bekannte Schweizer Comedienne aus und liess das Publikum Tränen lachen, wenn sie von ihrer Karriere beim TV erzählte, ihren Besuch beim Gynäkologen rekapitulierte oder Familiengeschichten zum Besten gab.

Hazel Brugger und ihr Buch. (Bild: Jette-Marie-Schnell)

Hazel Brugger ist einfach «real» – könnte man voll des Lobes sagen, und damit einen der hippen Anglizismen bemühen, mit denen ihr Vortrag am Mittwochabend gespickt war. Wenn sie «crazy Bitches» sagt, kommt das authentisch rüber, und wenn sie Thomas Gottschalk ironisch …
* Weiterlesen…

Musik-Kultur in Kreuzlingen?

Kreuzlingen – Maja Schmid aus Kreuzlingen fragt sich, warum einem Grosserreignis wie der 100 Jahr-Feier der Waldorfschulbewegung nicht mehr Platz in der Zeitung eingeräumt wurde.

(Bild: archiv)

Ja klar, da gibt es doch jede Menge Musikevents in allen Farben; da fehlt wohl kaum etwas vom florierenden Musikmarkt–Geschäft! Doch : Wie publizierten die zwei lokalen Zeitungen ein hervorragendes breit gefächertes Orchesterprogramm mit renommierten jungen hiesigen Künstlern, das anlässlich der 100 Jahr-Feier der Waldorfschulbewegung geplant und …
* Weiterlesen…