/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Eine Hommage an Bruno Ganz

Kreuzlingen - Im Kult-X wird am Mittwoch, 13. März anlässlich des Todes von Bruno Ganz einer der über 100 Filme, in denen Ganz mitgewirkt hat gezeigt.

Der Film «Satte Farben vor Schwarz» wird im Kult-X am 13. März gezeigt. (Bild: (c) Christian Schulz)

Am Mittwoch, 13. März, um 20 Uhr zeigt das Filmforum Kreuzlingen und Konstanz KuK im Kult-X an der  Hafenstrasse 8 anlässlich des Todes von Bruno Ganz den Film «Satte Farben vor Schwarz», einer der über 100 Filme, in denen Ganz neben seinen grossen Theaterrollen mitgewirkt und die er mit seiner Schauspielkunst geprägt hat. Wir möchten damit einen der grössten deutschsprachigen Schauspieler würdigen, der seine Rollen immer äusserst feinsinnig und nuancenreich verkörperte.

«Satte Farben vor Schwarz» erzählt die Geschichte von Anita (Senta Berger) und Fred (Bruno Ganz), die seit 50 Jahren verheiratet sind. Das Rentnerpaar hat ein gutes Leben geführt. Eines Tages wird bei Fred ein Krebstumor diagnostiziert. Er entscheidet sich jedoch gegen die schwere Behandlung. Anita und die Kinder wollen diese Entscheidung nicht akzeptieren. Zum ersten Mal fühlt Anita sich allein gelassen und stellt ihre Beziehung in Frage. Doch eine Liebe wie die ihre endet nicht einfach so. Sie soll niemals enden …

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.