/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Mit der CVP vorwärts

Leserbriefe – Gisela und Gerhart Müller aus Kreuzlingen wählen CVP-Vertreter, weil diese Jugend und Familie fördern.

(Bild: pixelio)

Sie hängen an den Kandelabern, man findet sie in den Zeitungen und Briefkästen. Die über 100 Kandidatinnen und Kadidaten, welche um einen Sitz im 40-köpfigen Gemeideratsparlament buhlen. Es sind unsere Volksvertreter und es ist wichtig, dass in das Gremium Bürger gewählt werden, die nicht links oder rechts polarisieren, sondern lösungsorientiert die Themen angehen.

Uns hat in der letzten Legislatur die CVP überzeugt. Sie bringen konkrete Vorschläge, wie die Vision Korona zur Nachnutzung des Stadthauses und der Marktstrasse 4. Früh wurde auch gerade aus den Kreisen der CVP erkannt, dass die Schule mit Tagesstruktur ausgebaut werden muss. Ebenfalls ein wichtiges Anliegen war die Sportjungendförderung, welche CVP Vertreter mit einem Antrag in einer Budgetdebatte verbesserte.

Familie- und Jugendförderung stehen für die CVP Vertreterinnen und Vertreter in der ersten Priorität. Eine massvolle Verkehrspolitik und Förderung des Langsam- und öffentlichen Verkehrs sind weitere wichtige Themen der Partei. Die Liste 7 der CVP, mit ausgewiesenen Kandidatinnen und Kandidaten, bringt Kreuzlingen vorwärts.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.