/// Rubrik: Region | Topaktuell

Hereinspaziert!

Konstanz – Im Sommer 2019 bietet das Zirkuszelt auf Klein Venedig Erlebnisse der besonderen Art - Theater im Zelt und auf der Freilichtbühne, Konzerte und Workshops, Zirkusshows zum Staunen mit Clowns und Akrobaten und ein großes kulinarisches Angebot.

Carl Zuckmayers Seiltänzerstück «Katharina Knie» auf der großen Bühne des Circus Salto Mortale. (Bild: zvg)

Familie Bügler, die ihren Circus Salto Mortale bereits in der achten Generation führt, gastiert in Konstanz und öffnet ihr Zirkuszelt im Juni und Juli als Theaterspielort.

Gestartet wird im Zelt am 15. Juni mit einem Zirkusspiel von Christoph Nix nach einer wahren Geschichte, der Uraufführung von «Foottit und Chocolat» über den ersten schwarzen Clown und seinen weißen Partner – eine Hommage an die Menschlichkeit im Angesicht der Clownerie. Es folgt ab 23. Juni für Kinder ab 6 Jahren «Sagt der Walfisch zum Thunfisch», ein Stück über Zugehörigkeit und Ausgrenzung, über die Kraft des Witzes und die Notwendigkeit der Liebe. Vervollständigt wird das sommerliche Theaterprogramm dann auf der großen Bühne unter freiem Himmel ab 29. Juni von Carl Zuckmayers Seiltänzerstück «Katharina Knie», in dem Solidarität in Zeiten wirtschaftlicher und politischer Not thematisiert wird.

Genießen Sie Theaterspektakel, Zirkusluft und die ganz spezielle Atmosphäre auf Klein Venedig – vor, während und nach den Vorstellungen.

Theater Konstanz präsentiert Zirkuszelt
Vorverkaufsstart heute, 19. März

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.