Archiv für den Monat: März 2019

Pablo Walser erhält den Adolf Dietrich Förderpreis 2019

Kunst und Kultur – Pablo Walser geboren 1989, lebt und arbeitet in Dresden und Kreuzlingen. Für seine Arbeit, mit welcher er «eine Art 3D-Mindmap seines momentanen Bewusstseins erstellen wollte», erhielt er den Adolf Dietrich Förderpreises 2019.

Pablo Walser ist der Preisträger des Adolf Dietrich Förderpreises 2019. (Bild: zvg)

Pablo Walser ist der Preisträger des Adolf-Dietrich-Förderpreis 2019. Die Thurgauische Kunstgesellschaft vergibt im Dezember 2019 zum achtzehnten Mal die Auszeichnung, für die junge Künstlerinnen und Künstler mit einer persönlichen Beziehung zum Thurgau oder die in der Region …
* Weiterlesen…

Kunstnacht Konstanz Kreuzlingen

Kreuzlingen/Konstanz – Die diesjährige Kunstnacht, hat das Thema »Freiräume«. Sie findet am Samstag, 30. März, von 18 bis 24 Uhr statt.

Die diesjährige Kunstnacht findet unter dem Thema «Freiräume» statt. (Bild: zvg)

Die diesjährige Kunstnacht findet unter dem Thema »Freiräume« statt. Entdeckt werden sollen die städtischen und kulturellen Freiräume unserer beiden Städte. Für eine Nacht, oder länger, werden Räume temporär erobert oder mit langfristigen Ausstellungen durch die Projekte der geladenen Künstler besetzt. Die gute …
* Weiterlesen…

«Mir beweged»

Weinfelden – Die FDP.Die Liberalen Thurgau tritt im Herbst mit zwei Listen zu den Nationalratswahlen an. An der Mitgliederversammlung in Weinfelden nominierten die rund 100 anwesenden FDP-Mitglieder acht Frauen und vier Männer – darunter mit Nationalrat Hansjörg Brunner auch den Bisherigen. Die Kreuzlinger Attila Wohlrab und Cornelia Zecchinel sind ebenfalls unter den Nominierten.

«Mir beweged!» – Die Thurgauer Freisinnigen nominierten am Mittwoch acht Frauen und vier Männer für die Nationalratswahlen. (Bild: Kirsten Oertle)

Die FDP.Die Liberalen Thurgau tritt im Herbst mit zwei Listen zu den Nationalratswahlen an. An der Mitgliederversammlung in Weinfelden nominierten die rund 100 anwesenden FDP-Mitglieder acht Frauen und vier …
* Weiterlesen…

Vier Hände am Klavier

Altnau – Am Sonntag, 7. April ab 17 Uhr, begeistert das Duo Jost Costa am Klavier die Zuschauer in der evangelischen Kirche Altnau.

Das Duo Jost Costa besteht aus Yseult Jost und Domingos Costa. (Bild: zvg)

Neben den großen Werken, die für zwei Pianisten an einem Instrument komponiert wurden, wie die Fantasie in f-Moll von Franz Schubert, sind Transkriptionen von Orchesterwerken ein unumgänglicher Genre des Repertoires für Klavier zu vier Händen. Bedřich …
* Weiterlesen…

Kathrin Wittgen for ever

Leserbrief – Hubert Hofmann aus Kreuzlingen setzt mit Überzeugung zweimal Kathrin Wittgen auf den Wahlzettel.

{Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

Eine Neue hat es immer schwer, den alt Bekannten hinterher zu eifern! Doch Kathrin Wittgen hat es verdient, als Jungstar bei der SP gewählt zu werden. Ein neues Gesicht, das sympathisch wirkt und auch als Mensch hält, was sie verspicht: Soziale Kompetenz, Naturverbundenheit und …
* Weiterlesen…

Lebenslang für den Badi-Mörder

Kreuzlingen – Das Bezirksgericht folgte heute vollumfänglich den Anträgen der Staatsanwaltschaft. Für den Mord an seiner Freundin muss ein 62-Jähriger Konstanzer lebenslang hinter Gitter. Zusätzlich wurde eine Verwahrung angeordnet, denn der Verurteilte stellt laut Gericht eine Gefahr für die Allgemeinheit dar.

Der Täter muss für den Rest seines Lebens hinter Gitter. (Bild. Peter Reinäcker/pixelio.de)

«Beim Gericht bestehen keine Zweifel an der Täterschaft», begründete Bezirksrichterin Ruth Faller heute das Urteil. Der Mann habe die Tat im Voraus geplant und die Abhängigkeit seiner Geliebten schamlos ausgenutzt. Seine Motive seien egoistisch gewesen: Er …
* Weiterlesen…

Tanzprojekt der Superlative geglückt

Kreuzlingen – «Rund um die Uhr» war ein Tanzprojekt der Superlative. Der Grosseinsatz der Musikschule Kreuzlingen mit über 300 Teilnehmern auf, vor und hinter der Bühne des «Dreispitz» hat sich gelohnt.

«Rund um die Uhr» war ein Tanzprojekt der Superlative. (Bild: zvg)

Den grössten Jöh-Effekt erzielten die Nachtgeistli mit dem jüngsten Tänzer auf der Bühne (vier). Natürlich gehört es zur Natur der Sache, dass sich Geister im Theaternebel auch mal verirren. Die meisten Bravorufe und anerkennenden Pfiffe bekam die Ballett-Nummer …
* Weiterlesen…

Auf zu den Bibern an den Lengwiler Weihern

Lengwil – Am Freitag, 29. März, 17 bis 19 Uhr, führt die kommende Exkursion der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» zu den Biberfamilien an den Lengwiler Weihern.

Bieber entdecken an den Lengwiler Weihern. (Bild: zvg)

Seit über acht Jahren besiedeln Biber die Weiher und gestalten die angrenzende Umgebung massgeblich mit. Mittlerweile verlagern sich die Aktivitäten der Biber immer mehr in Richtung Neuweiher und geben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit viele Spuren an Land zu entdecken.

Philip …
* Weiterlesen…

Kulturlandschaften von Roland Iselin

Kreuzlingen – Unter dem Titel «Revisited – Twentysix Gasoline Stations and Troubled Land, 2017 bis 19» feiert der Kreuzlinger Fotograf Roland Iselin heute Abend am 27. März, 19 Uhr, Vernissage im Kult-X. Organisatorin ist die Kunstkommission der Stadt Kreuzlingen.

Die Vernissage des Kreuzlinger Fotografen Roland Iselin läuft unter dem Titel «Revisited – Twentysix Gasoline Stations and Troubled Land, 2017 bis 19» (Bild: Roland Iselin)

Die Arbeitsweise von Roland Iselin ist dokumentarisch, ein zentrales Thema ist die Land-
schaft. Die grandiose Kulturlandschaft der Schweiz und der USA zieht ihn seit …
* Weiterlesen…

Wie Männer und Frauen sich verlieben

Partnersuche – Der Frühling ist da – und mit ihm auch die Hochsaison für Amor, den Gott der Liebe, der wieder alle Hände voll zu tun haben wird. Eines ist gewiss – wen er mit seinem Pfeil trifft, der verliebt sich auf der Stelle: ganz gleich, ob Mann oder Frau. Aber ganz ehrlich – macht Amor bei den beiden Geschlechtern in der Verliebtheit einen Unterschied?

Mann und Frau: Amor macht den Unterschied. (Bild: Oliver Thaler/pixelio.de)

Der Himmel voller Geigen, der Körper voller Hormonmixtur
Ist Verliebt-Sein nicht etwas Wunderbares? Dieses leichte, beschwingte Gefühl. Diese rosa-rote Brille, mit der wir die Welt nur als schön und gut wahrnehmen. Dieses Herzklopfen, wenn wir an unsere Angebetete oder unseren …
* Weiterlesen…