/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Orgelkonzert mit Willibald Guggenmos am Ostermontag

Kreuzlingen – Der durch zahllose Konzerte und CD-Einspielungen bekannte Domorganist von St. Gallen, Willibald Guggenmos, wird die diesjährige Konzertreihe von St. Ulrich, Kreuzlingen, am Ostermontag, 22. April, eröffnen.

In der Kreuzlinger Basilika St. Ulrich wird es wieder feierlich. (Bild: zvg)

Der bekannte Domorganist von St. Gallen, Willibald GuggenmosIn, spielt in der Kreuzlinger Basilika St. Ulrich. (Bild: zvg)

Das Programm dieses Rezitals zeichnet sich dadurch aus, dass neben Klassikern (Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge c-moll BWV 546; Jean Langlais: Incantation pour un jour Saint) auch unbekanntere, aber unbedingt hörenswerte Werke zum Erklingen gebracht werden (z.B. Jacques Vogt: Fantaisie-Orage).

Beginn ist um 17 Uhr. Im Anschluss sind alle Zuhörerinnen und Zuhörer zu einem Apéro ins benachbarte Ulrichshaus eingeladen. Dabei haben sie die Gelegenheit, mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.