/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Schwerer Sturz an der Skaterbahn

Kreuzlingen – Nach einem Unfall in Kreuzlingen musste am Freitagnachmittag ein sechsjähriger Trottinett-Fahrer von der Rega ins Spital gebracht werden.

Die Skaterbahn an der Seestrasse ist bei den Jugendlichen beliebt . (Bilder: sb)

Der Sechsjährige war kurz nach 15.15 Uhr mit seinem Trottinett auf einer Bahn in einer Freizeitanlage an der Seestrasse unterwegs. Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau stürzte er dabei ohne Fremdeinwirkung von einer Rampe rund eineinhalb Meter auf die Bahn. Passanten betreuten den Verletzten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte. Trotz Fahrradhelm zog sich der Knabe unbestimmte Kopfverletzungen zu und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von der Rega ins Spital gebracht werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.