/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Zweite Qualifikationsrunde zum Schweizer Cup

Fussball – Nach zwei Niederlagen in Folge und dem Verlust der Tabellenführung bietet sich der 1. Mannschaft des FC Kreuzlingen am Gründonnerstag die Chance, im Cup-Wettbewerb wieder an die Erfolge der jüngeren Vergangenheit anzuknüpfen. Zu Gast ist erneut der FC Widnau, der dem FCK vor eineinhalb Wochen eine schmerzliche Heimniederlage zugefügt hat.

Der FCK musst die Tabellenspitze am Samstag an Balzers abgeben. (Bild: FCK)

Die Kreuzlinger haben somit eine Rechnung zu begleichen und möchten sich den aktuellen Frust von der Seele spielen. Um dieses zweite Cup-Qualifikationsspiel zu gewinnen, ist aber unbedingt eine Leistungssteigerung gegenüber den letzten Auftritten gefragt. Bei Cupspielen gibt es bekanntlich kein Unentschieden, sondern allenfalls eine Verlängerung und schlussendlich ein Penaltyschiessen. Für Spannung ist also auf jeden Fall gesorgt.

Das Spiel findet am Donnerstagabend, 18. April, um 20 Uhr statt und die Wetteraussichten sind ausgezeichnet.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.