/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Signalisation Boulevard positiv

Lerserbrief (Bild: Archiv)

Als Anwohner der Sonnenstrasse erlebe ich die Umsignalisation von Boulevard und Sonnenstrasse als Gewinn. Weniger Verkehrslärm, bessere Luft, grössere Sicherheit für Fussgänger und Velofahrer auf der Kreuzung Markt- / Sonnenstrasse. Und dies, obwohl die Einbahnregelungen und Geschwindigkeitsbeschränkungen auf beiden Strassen ziemlich oft missachtet und kaum überwacht werden. Die automatische Geschwindigkeitsanzeige vor der Kurve der Sonnenstrasse beim Karussell hängt zudem am falschen Ort. Dort bremsen die Fahrzeuge ohnehin ab. Würde die Tafel am Anfang des schnurgeraden, übersichtlichen Strassenstückes bei der Ausfahrt des Parkplatzes Sonnenstrasse / Marktstrasse angebracht, wären die vorbeugende Wirkung grösser und die Messresultate aussagekräftiger. Einfache Massnahmen wie beispielsweise wechselseitig markierte Parkfelder würden die Einhaltung der 30 Stundenkilometer in der Sonnenstrasse unterstützen (wie zum Beispiel an Pestalozzi- oder Brückenstrasse). Bevor die jetzigen Massnahmen rückgängig gemacht werden, sollten die immer zahlreicheren Anwohner der betroffenen Strassen in die Meinungsbildung miteinbezogen werden. Die bereits durchgeführte Umfrage war kaum repräsentativ.

Christian Müller, Kreuzlingen

Share Button

2 thoughts on “Signalisation Boulevard positiv

  1. Kai Vollert

    Als Bewohner des wahrscheinlich gleichen Hauses, bin ich zwar mit der Überwachung der Geschwindigkeit – gerade in Bezug auf die Kreuzung Sonnenstrasse/Marktstrasse – einverstanden, muss aber in Bezug auf die Sperrung klar widersprechen. Da ich häufig aus nördlicher Richtung komme und die Coop Tankstelle nutze, empfinde ich die Sperrung als eine Zumutung. Wegen 30m gesperrter Strasse, müsste ich zu Stosszeiten einen Umweg von 10 Minuten in Kauf nehmen. Zumindest Anwohnern sollte die Durchfahrt erlaubt sein. An einer Umfrage durfte ich leider nie teilnehmen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.