/// Rubrik: Region | Topaktuell

Singt die Nachtigall mit den Gartenvögeln?

Kreuzlingen/Gottlieben – Am Freitag, 3. Mai, 18.30 Uhr, führt die Exkursion des Vogelschutzvereins Kreuzlingen (VSK) im Rahmen der städtischen Veranstaltungsreihe «Natur entdecken» in das Naturschutzgebiet am Seerhein.

Junge Wacholderdrosseln betteln um Futter. (Bild: Walter Lüthi)

Unter der Leitung der Mitglieder des VSK geht es auf Streifzug durch den Gottlieber Schlosspark und die Auenwälder am Seerhein. Das ausgewiesene Naturschutzgebiet besticht durch seine Artenvielfalt. Fachkundig werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf seltene Vogel-, Tier- und Pflanzenarten aufmerksam gemacht. Mit viel Glück können Spuren von Bibern gefunden, dem Gesang der Nachtigall sowie verschiedener Gartenvögel gelauscht werden.

Treffpunkt ist am Parkplatz der Badi Tägerwilen. Für die kostenlose fast dreistündige Führung ist keine Anmeldung erforderlich. Es wird empfohlen, ein eigenes Fernglas mitzubringen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.