/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Freie und Grüne für Engeli

Leserbrief – Freie Liste und Grüne Kreuzlingen sehen Brigitta Engeli als beste Wahl für die Sekundarschulbehörde.

{Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

Die Freie Liste und die Grünen Kreuzlingen empfehlen Brigitta Engeli zur Wahl in die Sekundarschulbehörde. Brigitta Engeli verfügt als Psychologin über fundiertes Fachwissen und als Psychotherapeutin in der Aufsuchenden Familientherapie im Thurgau sowie als Mutter von drei schulpflichtigen Kindern auch über die nötige Erfahrung für die anspruchsvolle Arbeit in dieser Behörde.

Share Button

One thought on “Freie und Grüne für Engeli

  1. Bruno Neidhart

    Sollte es sich bei Frau Brigitta Engeli um die erklärte Gegnerin eines Kunstrasenfeldes zur ganzjährigen sportlichen Betätigung handeln, erscheint sie für eine jugendbetreffende Behörde wenig geeignet, da sie definitiv nicht zu verstehen versucht, wie heute Freiluftsport verlässlich ganzjährig angeboten werden sollte – und kann! -, um u.a. besonders dem erfreulicherweise grossen Zulauf an Jugendlichen (w/m ab 5-6 Jahren) gerecht werden zu können. Dem entsprechenden Sportverein im Döbeli (der AS Calcio) wurden so sportpädagogische Entwicklungsmöglichkeiten beschnitten, die in eine „Sportstadt“ nicht hineinzupassen vermögen, da heute stark zu beanspruchende und leicht zu pflegenden Trainings- und Spielfelder ziemlich überall einem zeitgemässen Standard entsprechen, ja selbst auch den unmittelbar schulsportlichen Bereich betreffen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.