/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Star Wars und die Philosophie

Kreuzlingen – Am Samstag 4. Mai ab 20 Uhr gibt der öffentliche Vortrag der Astronomischen Vereinigung Kreuzlingen AVK im Bodensee Planetarium & Sternwarte interessante Einblicke in die grösste «Space-Opera» unserer Zeit - Star Wars.

Star Wars und die Philosophie im Bodensee Planetarium & Sternwarte, Kreuzlingen. (Bild: pixabay)

Welche tieferen Gedanken und Ideen verbergen sich hinter der grössten «Space-Opera» unserer Zeit? Der öffentliche Vortrag der Astronomischen Vereinigung Kreuzlingen AVK im Bodensee Planetarium & Sternwarte verspricht einige interessante Einblicke.
Die Star Wars-Filme, die in einer anderen Galaxis zu einer anderen Zeit spielen, werden von Millionen Menschen rund um den Globus geliebt und geradezu verehrt. Andere wiederum schütteln nur den Kopf und betrachten dieses Phänomen als billiges Unterhaltungskino. Für sie ist Star Wars nur Kommerz in Reinkultur, bestenfalls reinstes Popcorn-Kino ohne irgendeine Form von Tiefgang.

Doch egal, ob man nun ein Science-Fiction-Fan ist oder nicht – hinter der bunt, bisweilen grell schillernden Fassade dieses Kino-Phänomens verbergen sich ohne Zweifel uralte Menschheitsmythologien genauso wie moderne philosophische Gedanken.
An diesem öffentlichen Vortrag wird eingetaucht in die Gedanken- und Ideenwelt von Star Wars: von der philosophisch-mythischen Ebene bis hin zu zeitgeschichtlichen Bezügen, über die Jedis als Vollender der Philosophie der Stoa, die Star Wars-Saga als Heldengeschichte bis hin zum amerikanischen Selbstverständnis und fernöstlichen Weisheiten im Universum…

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.