Archiv für den Monat: Mai 2019

Made in Dagenham

Kreuzlingen – Der Film basiert weitgehend auf Tatsachen und schildert das Lebensgefühl in Dagenham, jenem Londoner Vorort, der seinerzeit von Ford geprägt wurde wie Wolfsburg vom VW-Konzern: eine Stadt, in der sich alles um die Autoproduktion dreht und wo jeder und jede irgendwie mit der Fabrik in Verbindung steht. Es ist die Ära der Swinging Sixties mit schriller Mode, fröhlicher Popmusik und wachsender Liberalität.

Ein sozialpolitischer Film mit historischem Hintergrund. (Bild: zvg)

Beim Autohersteller Ford arbeiten 1968 fast ausschliesslich Männer, weltweit über 40’000. Doch als die 187 Frauen, die in der Fabrik im englischen Dagenham für die Hälfte des Männerlohns Polster für die Autos herstellen, einen beherzten Streik beginnen, um für mehr Lohn …
* Weiterlesen…

Fragen über Fragen

Kreuzlingen – Am Dienstagabend fanden sich 72 Stimmberechtigte im evangelischen Kirchgemeindehaus Kreuzlingen zur Kirchgemeindeversammlung ein. Highlight des Abends sollte die Wahl des Pfarrerpaares Hochstrasser sein. Anwesende, die alles hinterfragten oder bemängelten, stahlen ihnen die Show.

Pfarrerpaar Stefan und Angela Hochstrasser. (Bild: zvg)

Mit dem Lied «Gib uns Frieden» eröffnete Thomas Leuch, Präsident der evangelischen Kirche Kreuzlingen, den Abend. Danach ging es direkt zu den Traktanden über. Walter Studer bemängelte einen Abschnitt im Jahresbericht der Kirchenvorsteherschaft: «Wenn man den Satz über die Auslastung von Pfarrer …
* Weiterlesen…

Cup Final Four – Erster Saisonhöhepunkt im Schweizer Wasserball

Wasserball – An diesem Wochenende wird die Schweizermeisterschaft der Nationalliga A unterbrochen. Bevor die letzten entscheidenden Partien der Qualifikationsphase gespielt werden, kommt es im Schwimmbad Hörnli in Kreuzlingen zum ersten ganz grossen Highlight der Saison. Der SC Kreuzlingen hat die Ehre, das Cupfinalturnier ausrichten zu dürfen.

Im ersten Spiel treffen die Kreuzlinger auf die Wasserballer aus Winterthur. (Bild: zvg)

Traditionsgemäss findet anfangs Juni die Endrunde im Schweizercup der Wasserballer statt. Seit einigen Jahren wird dieser Anlass im grossen Rahmen durchgeführt. Es treffen sich nicht weniger als zehn Teams aus der Schweizer Wasserballszene im Schwimmbad Hörnli. …
* Weiterlesen…

Früchte der Erregung

Kreuzlingen – Heute eröffnen Marion Ritzmann und Nadja Solari ihre gemeinsame Ausstellung im Kunstraum Kreuzlingen. Die Arbeiten der beiden unterscheiden sich sehr, bilden zusammen aber eine wertvolle Konstellation. Im Tiefparterre nimmt Olga Titus das Publikum mit in die bunt gefärbten Bilderwelten ihrer Tapisserie-Arbeiten und Video-Installationen.

«Moving Objects» von Marion Ritzmann. (Bild: zvg)

Die Baslerin Nadja Solari und die Zürcherin Marion Ritzmann spannen zusammen und nehmen den Kunstraum für ihre Ausstellung «Fractual Exitations», auf deutsch etwa «Gebrochene Erregungen», in Beschlag. Beide entwickeln darin vollkommen neue Arbeiten, die sowohl auf den Ausstellungsraum als auch aufeinander eingehen.

Ritzmann …
* Weiterlesen…

200 Kilometer für einen gute Zweck

Kreuzlingen – Am Samstag fand der alljährliche Sponsorenlauf der Arche statt. Rund 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene suchten Sponsoren und schwitzten während 15 Minuten für die Arche.

Rund 80 Kinder, Jugendliche und Erwachsene rannten für eine gute Sache. (Bild: zvg)

Zum ersten Mal gab es eine Walkinggruppe, wo Teilnehmende 30 Minuten walken konnten. 1003 Runden à 200 Meter wurden gerannt, somit eine Strecke von 200.6 Kilometer. Mit der Hilfe von allen Läuferinnen und Läufern und natürlich …
* Weiterlesen…

Auf den Spuren unseres ländlichen Kulturerbes

Thurgau – Wer das Schaudepot St. Katharinental betritt, setzt augenblicklich einen Fuss in eine andere Welt. Besucherinnen und Besucher tauchen hier in das Leben ihrer Vorfahren ein und erfahren, wie es damals war, vor 100 Jahren, als es viele Annehmlichkeiten unserer modernen Welt noch nicht gab. Anlässlich des Sommermarkts am Rhein erhalten Gäste am 1. und 2. Juni die Möglichkeit, dieses schweizweit einzigartige Kleinod frei zu besuchen.

Besucherinnen und Besucher staunen im Schaudepot St. Katharinental, wie früher gelebt und gearbeitet wurde. (Foto: Samir Seghrouchni)

Am ersten Juniwochenende verwandelt sich das Areal der Klinik St. Katharinental in einen bunten Sommermarkt. Ob filigrane Schmuckstücke, Kinderkleider, Gestricktes und Getöpfertes, floral verzierte Kunstwerke aus Beton, Holzschnitzereien, regionale Fotokarten, handgeschriebene und …
* Weiterlesen…

Weiterbildung auf dem Acker

Kreuzlingen – Jährlich führt das BBZ Arenenberg in Zusammenarbeit mit weiteren Organisationen den «Ackerbautreff» auf dem Gutsbetrieb Brunnegg bei Kreuzlingen durch. Rund 80 Tagungsbesucher informierten sich über Bewässerung, Pflanzenschutz, Sortenversuche sowie die politischen Herausforderungen im Acker- und Gemüsebau.

Prototyp: Setzgerät zur Pflanzung in eine Mulchschicht. (Bild: zvg)

«Der Konsument fordert immer mehr eine nachhaltige Landwirtschaft. Auch uns Landwirten liegen die Ressourcen und ein schonender Umgang am Herzen», sagt Daniel Nyfeler, Leiter Beratungsdienst Pflanzenbau und Umwelt vom BBZ Arenenberg bei seiner Begrüssung zum Ackerbautreff. Er ist überzeugt, dass …
* Weiterlesen…

Auf den Spuren der Kräuter im Rausch-Kräutergarten

Kreuzlingen – Die Kräuterfachfrau Judith Degen lädt die Besucherinnen und Besucher am Mittwoch, 12. Juni ein, im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» viel Wissenswertes über die Kraft der Pflanzen und Kräuter zu erfahren.

Die Veranstaltungsreihe «Kreuzlingen entdecken» lädt in den Kräutergarten beim Schloss Seeburg ein. (Bild: Gabriela Neumeier/pixelio.de)

Heute wie gestern schätzen Menschen das Wissen über Pflanzen und Kräuter. Die vielfältigen Kräuter im Rausch-Kräutergarten sind nicht nur besonders schön anzuschauen, sondern dienen auch der Gesundheit und dem Wohlbefinden. Bei dieser speziellen Führung …
* Weiterlesen…

Von Honolulu ins Engadin

Kreuzlingen/Graubünden – Trotz Nebensaison sind auch in der vergangenen Woche unzählige Menschen vom Bahnhof Morteratsch zur Gletscherzunge unterwegs. Unter anderem auch 17 Studierende der Pädagogischen Hochschule Thurgau, die kurz vor ihrem Abschluss stehen. Die angehenden Lehrerinnen und Lehrer hatten die Möglichkeit von Dr. Felix Keller von der Academia Engiadina eine Führung zum Thema Wetterbeobachtungen und Klimawandel zu bekommen.


* Weiterlesen…

Vier Goldmedaillen von Kata bis Kumite

Karate – Nur selten konnte das Karatecenter Reto Kern in so vielen verschiedenen Kategorien Medaillen erkämpfen wie an diesem zweiten SKL Turnier in Lausanne. Zudem waren am Sonntag von drei Startenden gleich alle im Finale mit dabei.

Die drei Finalisten umrahmt von den Coachs Reto und Dejan. (Bild: zvg)

Es zeigt sich wiedermal, dass eine gute Vorbereitung die Basis für einen starken Wettkampf ist. Mit viel Eifer wurde im Vorfeld trainiert um an diesem Wettkampf-Wochenende sein Bestes geben zu können.

Vom Jüngsten bis zum Ältesten Athleten wurden …
* Weiterlesen…