/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Eva Dal Dosso bringt viel Erfahrung mit

Leserbrief – Ernst Zülle aus Kreuzlingen findet, dass Eva Dal Dosso volle Unterstützung bei der Wahl in die Sekundarschulbehörde am 19. Mai verdient.

(Bild: archiv)

Nicht nur in Weinfelden, auch in Kreuzlingen kennen wir das Problem der örtlich schwankenden sowie steigenden Schülerzahlen und der notwendigen Massnahmen zur Realisierung des Lehrplan 21. Einiges ist bereits aufgegleist und muss weiter verfolgt und ständig optimiert werden. Es braucht nun für die Sekundarschulbehörde eine Person mit Erfahrung auch in dieser Thematik.

Als langjähriges Mitglied der Planungskommission der Schulbehörde Weinfelden war Eva Dal Dosso mit den Herausforderungen von schwankenden Schülerzahlen und der damit verbundenen Massnahmen vertraut. Sie wäre die ideale Nachfolgerin für Anton Waltisberg und könnte von Beginn an unsere amtierenden Schulbehördenmitglieder mit Wissen und Erfahrung unterstützen.

Eva Dal Dosso verdient unsere volle Unterstützung – meine Stimme hat sie am 19. Mai.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.