/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Lego auf Schweizer Tour

Kreuzlingen – Lego tourt aktuell durch die Schweiz und macht Halt in 19 Coop-Filialen. Vom 7. bis 18. Mai steht das Karussell Kreuzlingen ganz im Zeichen der kleinen Bausteine. Am Dienstag, 7. Mai, war die offizielle Eröffnung von Lego Play-World. Mit von der Partie war der Stand-up-Comedian Kiko.

(V.l.) Mona Mucha, Leiterin Einkaufszentrum Karussell, Comedian Kiko und zwei Hostessen von Lego. (Bild: Sandro Zoller)

Wer diese Tage durch das Karussell läuft, sieht hier und da riesengrosse Figuren aus Legosteinen. «Ich dachte zuerst, dass die Girlgroup aus normalem Kunststoff ist, dabei wurden da während rund zehn Arbeitswochen 800’000 Legoklötze verbaut», erzählte Kiko mit Hochachtung in der Stimme. Ursprünglich kommt er aus der Dominikanischen Republik und da kennen die Leute Lego weniger. Die erste Berührung mit Lego machte der Comedian in der Schweiz bei einem Freund – er stand auf einen Baustein. Auch wenn er heute nicht mehr mit Lego spielt, begleitet es ihn überall hin. Anstelle langweiliger Visitenkarten aus Papier, entschied Kiko sich für Legofiguren, welche er selber gestalten kann.

Nach der Einführung suchte der Sprücheklopfer einen Kontrahenten für das Turmbau-Battle. Ein junger Mann stellte sich ihm. Nach zwei Minuten wurde die Uhr gestoppt und nachgemessen. Es stand unentschieden. Deshalb erhielten der Gegner und ein kleines Mädchen, das Kiko tatkräftig unterstützte, einen Einkaufsgutschein für das Karussell.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.