/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Ja zu Massnahmen gegen den Waffenmissbrauch

Leserbrief – Jost Rüegg aus Kreuzlingen wird am 19. Mai Ja zu den Massnahmen gegen den Waffenmissbrauch stimmen.

{Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

Aus meiner aktiven Militärdienstzeit als höherer Unteroffizier und Truppenfeldweibel
bin ich im Besitz einer halbautomatischen Faustfeuerwaffe. Die Schweiz hat es seinerzeit
verpasst, diesen, meinen privaten Besitz zu registrieren, sie wusste nichts davon. So habe
ich mich freiwillig als Waffenbesitzer registrieren lassen. Darum stimme ich am 19. Mai Ja zu Massnahmen gegen den Waffenmissbrauch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.