/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Kreuzlingen begrüsst 22‘000. Einwohnerin

Kreuzlingen – Mit einem Präsent hiess Stadtpräsident Thomas Niederberger Gülsüm Kara im Stadthaus willkommen. Sie ist mit ihrer Familie als 22‘000. Einwohnerin von Regensdorf nach Kreuzlingen zurückgekehrt.

Gülsüm Kara und ihre Tochter Hazal nehmen die Präsente von Stadtpräsident Thomas Niederberger entgegen. (Bild: zvg)

Gülsüm Kara wohnte mit ihrer Familie während neun Jahren in Regensdorf. In Münsterlingen geboren und in Kreuzlingen aufgewachsen, zog es die Schweizerin mit ihrem Gatten Kalender und ihren beiden Kindern wieder nach Kreuzlingen.

Mit ihrer Rückkehr knackte Gülsüm Kara und ihre Familie einen weiteren Meilenstein bezüglich der Einwohnerzahlen, denn seit Jahren hält das Bevölkerungswachstum an. Im Oktober 2007 stieg die Einwohnerzahl in Kreuzlingen auf 18’000, im Jahr 2010 auf 19’000, im 2012 auf 20’000, im 2014 auf 21‘000 und im 2019 nun auf 22‘000.

Stadtpräsident Thomas Niederberger überreicht Gülsüm Kara typische Kreuzlinger Geschenke für ihre ganze Familie und hiess sie im Namen des Stadtrates herzlich willkommen. Im Gespräch verriet Gülsüm Kara, dass sich Kreuzlingen in den vergangenen neun Jahren sehr positiv verändert habe. «Viele Strassen sind verkehrsberuhigt, die Stadt ist sehr sauber und wir fühlen uns hier sehr wohl und sicher. Kreuzlingen ist meine Heimat und es freut mich, dass auch meine Kinder hier aufwachsen dürfen.»

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.