/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Tag der offenen Tür in der Kletterhalle Kreuzlingen

Klettern – Die Kletterhalle Kreuzlingen bietet eine Neuheit: die erste fixe Highline der Ostschweiz. Am Samstag, den 25. Mai, von 14 bis 17 Uhr können grosse und kleine Kletterbegeisterte das Bouldern und Klettern ausprobieren.

Die neue Highline ist direkt unterhalb des Hallendaches angebracht. (Bild: zvg)

Ein Jahr nach der besucherreichen Eröffnung der neuen Kletterwand und des neuen Boulderbereichs wird es in der Kletterhalle Kreuzlingen wieder einen Tag der offenen Tür geben. Am Samstag, den 25. Mai, von 14 bis 17 Uhr kann jeder, ob gross oder klein, in der Kletterhalle in der Seetalstrasse 41 das Klettern und Bouldern ausprobieren. Gesichert werden alle Neugierigen von routinierten Betreuern und das Material steht kostenlos zur Verfügung, das heisst nur saubere Sportschuhe sind mitzubringen.

Die Kletterhalle erstrahlt seit dem Frühjahrsputz Ende April wieder in neuem Glanz und zahlreiche neue Routen und Boulder warten auf die ersten Kletterer. Als besondere Herausforderung steht ab dem Tag der offenen Tür eine Highline zur Verfügung. Bei einer Highline handelt es sich um eine Slackline, die weit über dem Boden angebracht wird. Man kann also direkt unter dem Hallendach gesichert balancieren und vielleicht sogar ein kleines Kunststück wagen.

Regulär ist die Kletterhalle am Dienstag, Donnerstag und Freitag von 19 bis 21 Uhr geöffnet, das Kinderklettern für Kinder ab 9 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen) findet Mittwochs von 13.45 bis 15.30 Uhr und das Jugendklettern (ab zwölf Jahren) Montags von 18.45 bis 20.15 Uhr statt. Weitere Informationen auf sac-bodan.ch oder @kletterhallekreuzlingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.