/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Mit dem Rad ans Fête des Vignerons

Kreuzlingen/Schweiz – Nur einmal pro Generation findet das Fête des Vignerons in Vevey statt. Dies ist an sich schon eine einmalige Geschichte. Und bei dieser Ausgabe ist der Thurgau am 5. August Gastkanton. Deshalb organisiert die Tour de Suisse Rad AG eine Reise mit dem E-Bike quer durch die Schweiz. Teilnehmen können alle, die fit sind und natürlich gerne Rad fahren.

Mit einer geführten Tour per Fahrrad ans Fête des Vignerons nach Vevey reisen. (Bild: zvg)

Am 3. August startet die erste Etappe von Kreuzlingen bis nach Suhr. Nach einem gemütlichen Nachtessen und Übernachtung geht es am zweiten Tag frisch gestärkt weiter bis nach Fribourg, von wo aus die Gruppe am dritten Tag die letzte Etappe bis nach Vevey unter die Räder nimmt.

Die Tour ist geführt, der Gepäcktransport organisiert und die Tour des Suisse Rad AG stellt E-Bikes zur Verfügung. Die Rückreise können die Teilnehmer am 5. August bequem mit dem Extrazug antreten, der sie direkt in den Kanton Thurgau zurückbringt.

Die Kosten für die gesamte Reise inkl. Verpflegung, Übernachtung, Gepäcktransport, Rückreise und E-Bike-Miete liegen bei CHF 400.-. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Anmeldeschluss ist der 20. Juni. Anmeldung unter brigitte.sueess@agro-marketing.ch und mehr Informationen auf www.tds-velo.ch.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.