/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Höchste Kreuzlingerin

Kreuzlingen - Ohne Gegenstimme wurde Judith Ricklin zur neuen Gemeinderatspräsidentin gewählt. An ihrer Seite als Vize ist neu Alexander Salzmann.

Die fröscherettende Judith Ricklin ist die neue Gemeinderatspräsidentin. (Bild: av)

Es war aber auch die erste Gemeinderatssitzung ohne Rägäbogä-Parlamentatier Christian Forster, der stets das letzte Wort, aber auch immer ein ausgeklügeltes präsent für den neuen Präsidenten hatte.

Die SVP Fraktionschefs Irene Herzog und Fabian Neuweiler waren aber auch kreativ und überreichten Ricklin einen Zitronenstrauch mit Couverts, in denen für jeden Monat eine Aufgabe für einen Gemeinderat drin steht.

«Ich bin erst die vierte Frau, welche zur Präsidentin gewählt wurde», sagte Ricklin zu ihrer gestrigen Wahl. Es gäbe bereits Gesetze zur Gleichberechtigung von Mann und Frau, aber es hapere an der Umsetzung, betonte sie anlässlich des heutigen Frauenstreiktages.

Share Button

One thought on “Höchste Kreuzlingerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.