/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Neubau geht los

Kreuzlingen - Mit tatkräftiger Unterstützung von 18 kleinen Baumeisterinnen und Baumeistern ist heute der Spatenstich erfolgt und der Kindergarten kann, wenn alles nach Plan läuft, im Herbst bezogen werden.

Spatenstich für den Neubau Kindergarten Wehrli in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Zum Schulzentrum Wehrli gehören sechs Kindergartenabteilungen, zwei im Lummerland, zwei an der Finkernstrasse und neu zwei beim Schulzentrum. Der «alte» Kindergarten Bachweg wird neu Hortstandort.

Der Neubau beim Wehrli bietet die Möglichkeit, den Kindergarten neu auszurichten. Damit kann der Kindergartenbereich mit der Aussenanlage gegenüber des Schulhauses Wehrli sinnvoll abgegrenzt werden. Gleichzeitig können so der, von der öffentlichen Hand geforderte, Minerige-Standard und die kantonalen Richtlinien für Schulbauten erfüllt werden.

In Anbetracht des prognostizierten Schülerzuwachses von knapp zehn Prozent rechtfertigt sich der Erhalt von 18 Kindergartenabteilungen in Kreuzlingen absolut. Aktuell besuchen rund 340 Kinder den Kindergarten. Bei einem Projekt der Kunsthalle Basel und des Schweizerischen Architekturmuseums wurden Kinder gefragt, wie sie bauen würden. Nebst vielen spannenden Projekten war das Fazit, dass Kinder sich wünschen, dass farbiger, mit mehr Grünfläche und kinderfreundlicher gebaut werden soll. Die 18 kleinen Bauführerinnen und Bauführer aus Kreuzlingen stimmten lauthals zu.

Schule Kreuzlingen

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.