/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Neue Grillstellen am See

Kreuzlingen – Am Dienstag, 18. Juni, beginnen die Bauarbeiten für vier neue Grillstellen im Gebiet Klein Venedig, zwischen Kunstrasenplatz und See. Rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien sollen die Plätze am 4. Juli eingeweiht werden.

Zu Beginn der Sommerferien sollen die Grillstellen eingeweiht werden. (Bild: zvg)

Das Kreuzlinger Seeufer ist ein beliebtes Freizeit- und Erholungsgebiet, bislang ohne öffentliche Feuerstellen. Um diesem Bedürfnis nachzukommen, baut die Stadt Kreuzlingen im Gebiet Klein Venedig vier neue Grillstellen. Diese werden gestaltet und mit Sitzgelegenheiten und Feuerbooten ausgestattet. Bereits am 4. Juli, 17 Uhr, werden die Plätze eingeweiht. Das städtische Projekt wird mit Firmen aus Kreuzlingen und der Region geplant und realisiert.

Share Button

Ein Gedanke zu „Neue Grillstellen am See

  1. Bruno Neidhart

    Auf eine solche Idee an dieser Stelle muss man zuerst mal kommen! Tatsache ist doch, dass nach wie vor für Klein Venedig ein schlüssiges städtisches Gesamtkonzept in die Zukunft hinein fehlt. Dabei ist diese urbane Uferkante eine zentrumsnahe Örtlichkeit, wo sich die Stadt attraktiv zeigen kann. Sei es, in dem sie hier eine moderne Sportstätten-Infrastruktur schafft, oder sie setzt den Schwerpunkt auf eine touristisch-gastromomisch ausgelegte Infrastruktur, oder sie kombiniert das Ganze. Alles ist möglich. Aber ein öffentliches Grillen an einem bereits heute viel begangenem Weg? Wird hier ein öffentlich beglaubigter Grillmeister tätig sein? Grillen hat doch den Charme einer Robinsonade! Oder?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.