/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Hervorragender Auftakt am Eidgenössischen Turnfest

Turnen – Vivian Tiefenthaler holte sich am Eidgenössischen Turnfest in Aarau bei den Aktiven den Turnfestsieg.

Vivian Tiefenthaler holte mit einer Gesamtpunktzahl von 19.57 Gold und den Turniersieg. (Bild: zvg)

Vivian Tiefenthaler und Ana Brändli von der Gymnastikgruppe Kreuzlingen starteten diese Saison zum ersten Mal bei den Aktiven und zeigten gleich, dass sie ohne Probleme mit der Konkurrenz mithalten können. Vivian präsentierte zwei exzellente Vorführungen und holte sich mit einer Gesamtpunktzahl von 19.57 Gold und somit den Turnfestsieg. Auch Ana Brändli zeigte eine herausragende Leistung und verpasst mit 19.48 um einen Hundertstel nur knapp das Podest. Sie erturnte sich den grandiosen 4. Rang und erhielt eine Auszeichnung. Die amtierende Schweizer Meisterin im Gymnastik Einzel zweiteilig Aktiv Lia Fenyödi erbrachte ebenfalls eine starke Leistung und wurde im engen Notenfeld mit 19.41 und Auszeichnung Sechste. Maybel Dietler startete mit Keulen in der Kategorie Gymnastik mit Handgerät Aktiv und zeigte starke Nerven. Sie wurde mit der Note 9.42 und dem 11. Rang belohnt und verpasste so nur knapp eine Auszeichnung. Der Wettkampf am Samstag in der Kategorie Gymnastik zu Zweit musste aufgrund der gefährlichen Wetterlage abgebrochen werden und wird am kommenden Wochenende nachgeholt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.