Archiv für den Monat: Juli 2019

1. Kaiserliches Wein- und Gartenfest

Salenstein – Das traditionelle Gartenfest rund um Schloss Arenenberg am Schweizer Bodensee schickt seine Besucher 2019 erstmals auch auf eine Weinreise. 13 Winzer vom westlichen Bodensee präsentieren beim 1. Kaiserlichen Wein- und Gartenfest «ihren» Müller-Thurgau und weitere Spezialitäten aus dem eigenen Rebsaft-Sortiment. Das grosse Fest findet Samstag und Sonntag, 24. und 25. August statt.

Schloss Arenenberg (Bild: Netzwerk Bodenseegärten)

Zum ersten Mal führen beim «Kaiserlichen Gartenfest» Winzer aus der Region in ihre Weine ein. Am Samstagnachmittag, 24. August, präsentieren 13 Weingüter aus Deutschland und der Schweiz ihre Erzeugnisse. Gegen den Eintrittspreis fürs Weinerlebnis erhalten die Besucher ihr eigenes Glas und gehen auf Entdeckungsreise …
* Weiterlesen…

Solarbootfahrt: Sonne, See und Schwarzhalstaucher

Konstanz – NABU bietet zwischen August und September zweistündige Solarbootfahrten entlang der Schutzgebietsgrenze des Wollmatinger Rieds an.

Solarboot NABU. (Bild: Ronja Ratzbor)

Von Konstanz aus führt diese zweistündige Solarbootfahrt mit dem NABU durch den Seerhein entlang der Schutzgebietsgrenze des Wollmatinger Rieds mit freiem Blick auf beeindruckende Naturoasen im Ermatinger Becken. Begleitet werden Sie von dem NABU Experten Harald Jacoby. Lassen Sie sich in die faszinierende Vogelwelt …
* Weiterlesen…

In der Not selbst versorgen können

Thurgau – Ein längerer Stromausfall oder eine gestörte Versorgung mit Trinkwasser in unserer Region hätte weitreichendere Konsequenzen, als viele sich vorstellen können. Ausserdem wissen die wenigsten Leute, dass sie sich während den ersten drei Tagen im Notfall selber versorgen müssen. Das Amt für Bevölkerungsschutz und Armee klärt auf, was im Notfall zu tun ist.

Hans Peter Schmid, Leiter des Amtes fürBevölkerungsschutz und Armee, erläutert die Zusammenstellung des Notvorrates. (Bild: zvg)

Wie realistisch ist ein sogenanntes «Blackout» – also ein Stromausfall – im Thurgau? Für Hans Peter Schmid, Leiter des Amtes für Bevölkerungsschutz und Armee, ist es «ein Szenario, das man ernst nehmen muss». …
* Weiterlesen…

Die Reorganisation ist geglückt

Thurgau – Seit dem 1. Januar 2016 sind die Grundbuchämter und Notariate nicht mehr auf Kreis- sondern auf Bezirksebene organisiert. Für Jürg Weber, Leiter des Frauenfelder Grundbuchamtes und Notariats, ist das mit vielen Vorteilen verbunden. Geändert hat sich in den vergangenen Jahren auch das Erwachsenenschutzrecht. Die wichtigsten Instrumente sind der Vorsorgeauftrag und die Patientenverfügung.

Jürg Weber, Leiter des Grundbuchamts und Notariats des Bezirks Frauenfeld. (Bild: zvg)

Nach umfangreichen Planungsarbeiten wurden die Grundbuchämter und Notariate im Kanton Thurgau per 1. Juni auf Bezirks- statt auf Kreisebene organisiert. Für die meisten Ämter und Aussenstellen bedeutete dies unter anderem ein Wechsel der Büro-Räumlichkeiten. Das Grundbuchamt und …
* Weiterlesen…

StadtLesen bringt Lesegenuss nach Konstanz

Konstanz – Eintauchen in seitenweise Lesegenuss: StadtLesen gastiert von Donnerstag, 1. August, bis Sonntag, 4. August, auf den Münsterplatz, verwandelt jenen in ein gemütliches Lesewohnzimmer. Mehr als 3000 Bücher aus allen Genres und bequeme Lesemöbel laden zum Schmökern ein ─ bei freiem Eintritt, unter freiem Himmel

StadtLesen macht Anfang August Halt in Konstanz. (Bild: Innovationswerkstatt)

StadtLesens Besucher phantasieren in ihrer eigenen Welt. Initiator von StadtLesen Sebastian Mettler und die Innovationswerkstatt aus Salzburg sorgen dafür. Nach Sebastian Mettlers Devise «Lesen bringt keine Welt in den Kopf, Lesen IST eine Welt im Kopf», eröffnet er Besuchern des …
* Weiterlesen…

Starke Mannschaft – starke Gegner

Fussball – Neun Abgänge und gleich viele Neuzugänge: Es bläst ein frischer Wind durch das Kader der 1. Mannschaft des FC Kreuzlingen. Das verjüngte Team zeigt auf, dass der Verein Ambitionen hat, auch in dieser Saison ganz vorne mitzuspielen. Nebst neuen und ernstzunehmenden Mannschaften wie FC Lugano U-21 und FC United Zürich haben auch bekannte Gegner aufgerüstet.

Vizepräsident David Grimm und Präsident Daniel Geisselhardt nach der Pressekonferenz vor dem Hotel Kreuzlingen. (Bild: Sandro Zoller)

Kürsat Ortancioglu, Sportchef und Trainer der 1. Mannschaft, freut sich auf die spannende neue Saison. Es hat sich einiges getan in der Mannschaft. «Man muss die Abgänge differenzierter anschauen», sagt Ortancioglu «Jim …
* Weiterlesen…

Erdbeben in Konstanz

Konstanz – Zahlreiche Notrufe gingen am Dienstagmorgen zwischen 1 Uhr und 3 Uhr beim Polizeipräsidium Konstanz ein, nachdem sich im Bereich Konstanz mehrere Erdbeben ereignet hatten.

(Bild: tm)

Das stärkste Beben mit einer Stärke von 3,7 auf der Richterskala wurde gegen 1.15 Uhr registriert. Nennenswerte Sach- oder gar Personenschäden wurden bislang nicht bekannt. Über die Rundfunkanstalten wurde die Erdbebenmeldung als amtliche Gefahreninformation ausgestrahlt.

Die Kreuzlinger Antennenprobleme

Leserbrief – Ernst Bucher aus Kreuzlingen bedankt sich unter anderem für den Einsatz von Zbornik gegen die laufenden Strahlenwerterhöhungen.

(Bild: archiv)

Der Artikel in der KZ Nr. 30 vom 26. Juli, Seite sieben, von Zbornik/Zülle wirft ein bedenkliches Licht auf die fiesen Praktiken von Unternehmen und der Verbandelung der Politik, ihre Ziele rücksichtslos, ohne Einbezug von uns Steuerzahlern durchzusetzen. Als «Antennentausch» wird von SALT eine Erhöhung der Sendeleistung …
* Weiterlesen…

Gesprächsgruppe Sozialhilfe und Armut

Thurgau – Über Armut wird häufiger geschwiegen als gesprochen und beim Thema Sozialhilfe dominiert eher Scham als Offenheit. Eine neue Gesprächsgruppe genau zu diesen Themen bietet betroffenen Menschen einen Raum für Austausch und will so das Tabu brechen helfen.

Salome Kern begelitet momentan die Gesprächsgruppe. (Bild: Picasa)

Der Einkauf wird gegen Ende Monat immer mehr zum Hochseilakt, Investitionen in Weiterbildung sind ebenso wenig möglich wie der Restaurantbesuch mit Freundinnen: In der Schweiz leben über 1,2 Millionen Menschen um die Armutsgrenze. Mehr als die Hälfte davon lebt sogar unter …
* Weiterlesen…

Qualifikation für Olympiade und Schweizerrekord

Schwimmen – Der Kreuzlinger Aleksi Schmid hat an der WM in Gwangju mit dazu beigetragen, dass die vier mal 200 Meter Freistil Staffel der Schweiz sich direkt für Olympia 2020 in Tokyo qualifizieren konnte.

Aleksi Schmid beim Startsprung. (Foto: Patrik Krämer)

Die Schweizer Nationalmannschaft befindet sich seit drei Wochen in Asien. Zuerst hat man sich im japanischen Fuji auf die lokale Zeit umgestellt und ein intensives Vorbereitungslager abgehalten. Danach ist die Delegation nach Gwangju in Korea gereist, wo vom 21. bis 28. Juli …
* Weiterlesen…