/// Rubrik: Marktinfos | Stadtleben | Topaktuell

Gewerbepark auf dem MOWAG-Areal

Kreuzlingen – Die HRS Investment AG mit Sitz in Frauenfeld hat rund 24’500 Quadratmeter Industrie- und Gewerbefläche im Süden der Unterseestrasse von der GDELS-Mowag gekauft. Der Immobilienriese will hier einen Gewerbe- und Industriepark errichten und neue Arbeitsplätze schaffen.

Weil die Mowag einen neuen Produktionsstandort in Tägerwilen besitzt, wurden die Liegenschaften in Kreuzlingen frei. Die Verlagerung der Produktion ermögliche es, die Fertigungsprozesse und die Qualität zu verbessern, die Sicherheit der Mitarbeitenden zu erhöhen und die Kapazität zur Ausführung neuer Aufträge deutlich zu steigern, schreibt das Unternehmen in einer Medienmitteilung. Ausserdem werde das Energiemanagement verbessert, das Recycling erhöht und der Abfall reduziert. Der Verkauf sei Teil der Wachstumsstrategie.

Zehn betriebsbereite Produktions- und Gewerbehallen stehen auf dem südlichen Firmengelände. Hier will die HRS neue Unternehmen ansiedeln, vornehmlich Firmen aus der Maschinen- und Metallindustrie aber auch aus anderen gewerblichen oder industriellen Branchen. Einzelne Lieferanten des Rüstungsbetriebs sollen bereits ihr Interesse an einer Ansiedlung bekundet haben. Gemäss Auskunft von HRS wird auch die Mowag zukünftig Hallen mieten.

Laut Medienmitteilung will die Firma nördlich der Unterstrasse das Trainingszentrum und die Produktion von Antriebssträngen betreiben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.