/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Sport und Spass auf sechs Pfoten

Agility – Der grösste Hundesportanlass der Welt bei der Bodensee-Arena Kreuzlingen ist beendet. Rund 470 Kinder und Jugendliche aus 25 Nationen haben im Team mit ihren Hunden vor insgesamt mehr als 4000 Zuschauern um Titel bei den Junior European Open 2019 (JEO2019) im Agility gekämpft.

Laute Anfeuerungsrufe hallen über die Fussballfelder bei der Bodensee-Arena. (Bild: zvg)

Laute Anfeuerungsrufe hallen über die Fussballfelder bei der Bodensee-Arena Kreuzlingen. Die Finalläufe an den Junior European Open 2019 (JEO2019) im Agility gehen ihrem Ende entgegen. Es ist der grösste Hundesportanlass der Welt im Nachwuchsbereich. Tränen der Freude und der Enttäuschung sind geflossen. Am Schluss aber überwiegen die strahlenden sonnenverbrannten Gesichter der Nachwuchs-Agilityaner und Agilityanerinnen, die aus Japan, den USA, ganz Europa und Russland nach Kreuzlingen angereist waren. Co-Präsident Roman Brändli vom OK, freut sich, dass der Anlass so positiv über die Bühne gegangen ist.

Freundschaften sind geschlossen worden. Und es ist einfach auch faszinierend zu sehen, wie gut die Leute aus den verschiedenen Nationen miteinander auskommen», sagt er. Natürlich gehe es auch um Platzierungen, um Sieg und Niederlage, aber der Anlass sei auch beste Werbung für den Hundesport. Und er zeige, was alles in einem Mensch-Hund-Team möglich sei. Gerade Kinder und Jugendliche hätten unter dem Strich einen riesigen Spass gehabt. Und Co-Präsidentin Yamina Caluori zeigt ein Video der Party und sagt: «Wenn man das sieht, dann weiss man, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat.» Die Mensch-Hunde-Teams auf sechs Pfoten haben vier Tage lang Sport auf teils höchstem Niveau gezeigt.

Zwischenfälle hat es in Kreuzlingen praktisch nicht gegeben. Fünf, sechs Mal kam die Sanität zu Einsatz. Das befürchtete Verkehrschaos ist ausgeblieben. Das Wetter war praktisch perfekt. Stefan Borkert, Präsident des Hundevereins in Kreuzlingen, des Kynologischen Vereins Kreuzlingen und Umgebung (KV-Kreuzlingen) lobt die Zusammenarbeit mit den Behörden und erklärt: «Die Veranstaltung war beste Werbung dafür, wie friedlich und harmonisch Mensch und Hund miteinander auskommen können.» Der KV-Kreuzlingen hatte für einmal seinen Hundeplatz in einen Zeltplatz für die Teilnehmer umgewandelt.

Alle Informationen und Ranglisten im Internet auf: jeo2019.com.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.