/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Mit ungenügender Sicht am Steuer

Kreuzlingen – Die Kantonspolizei Thurgau hat am Donnerstag in Kreuzlingen einen Autofahrer angehalten, der mit stark eingeschränktem Sichtfeld unterwegs war.

Bildlegende: Die Sicht war stark eingeschränkt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Der 47-Jährige wurde kurz vor 15 Uhr durch die Kantonspolizei Thurgau auf der Romanshornerstrasse kontrolliert. Sein Sichtfeld war durch ein «Stand Up Paddle», das er im Fahrzeuginnenraum transportierte, stark eingeschränkt. Der Autofahrer wird bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.