/// Rubrik: Stadtleben

Pilzkontrolleure stehen ab August zur Verfügung

Kreuzlingen – Mit Pilzkontrolleur Uwe Winkler und den beiden zertifizierten Stellvertreterinnen Monika Engeler und Doris Tuchschmid, bietet die Stadt Kreuzlingen eine durchgehende Pilzkontrolle von Anfang August bis Ende Oktober an. Seit dem letzten Jahr befindet sich die Pilzkontrolle im Café des Begegnungszentrums Trösch an der Hauptstrasse 42 und ist jeweils donnerstags und sonntags, 18 bis 19 Uhr geöffnet.

Ab dem 4. August gibt es eine Pilzkontrolle im Trösch in Kreuzlingen. (Bild: zvg)

Seit 2017 ist Uwe Winkle hauptverantwortlicher Pilzkontrolleur der Stadt Kreuzlingen. Unterstützt wird er durch Monika Engeler und Doris Tuchschmid. Die Stellvertreterinnen verfügen mit dem VAPKO-Pilzkontrolleurinnen-Diplom über das nötige Fachwissen, um dieses Amt auszuüben.

Mit Uwe Winkler und den beiden Stellvertreterinnen garantiert die Stadt Kreuzlingen eine durchgehende Pilzkontrolle zwischen August und Oktober. Erstmals am Sonntag, 4. August, bis letztmals am Donnerstag, 31. Oktober, jeweils 18 Uhr bis 19 Uhr, im Café des Begegnungszentrums Trösch, Hauptstrasse 42.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.