/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Silbermedaille an der Wissenschafts-Olympiade

Kreuzlingen – Jeremy Feusi, Schüler an der Kantonsschule Kreuzlingen, gewann an der Wissenschafts-Olympiade in Ungarn Silber im Bereich Biologie.

(V.l.) Niklas Wiesmann, Jannik Wyss, Jeremy Feusi, Noemie Allet. (Bild: zvg)

Wenige Wochen nachdem Jeremy Feusi an der Kantonsschule Kreuzlingen seine Matura absolviert hat, nahm er im Fachbereich Biologie an der Wissenschafts-Olympiade teil. Der Wettbewerb fand vom 14. bis zum 21. Juli in Szeged (Ungarn) statt. Insgesamt dauerten die zwei Prüfungen rund zwölf Stunden und deckten ein breites Spektrum, von Anatomie bis Ökologie, ab. Davon wurden vier Aufgaben im Labor gelöst, wo die Jugendlichen etwa herausfinden mussten, wie Honig zusammengesetzt ist.

Neben dem ehemaligen Schüler der Kantonsschule Kreuzlingen gewannen drei weiter Jugendliche der Schweizer Delegation Medaillen: Ebenfalls Silber ging an Jannik Wyss (Gymnasium Oberwil, BL) und Bronze ging an Noemie Allet (Spiritus Sanctus, VS) sowie Niklas Wiesmann (Gymnasium Oberwil, BL).

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.