/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

Rechtsextremer Infostand beschädigt

Konstanz – Zu einer Auseinandersetzung kam es an einem Infostand der «Identitären Bewegung» am Samstag gegen 13 Uhr auf der Marktstätte.

Die «Identitäre Bewegung» wird dem rechtsextremen Spekrtum zugeordnet. (Bild: tm)

Passanten solidarisierten sich mit den Gegnern der «IB» und stellten sich mit einem Plakat direkt vor den Infostand. Als die Gegner mit Essigessenz den Stand bespritzten, kam es zu einer Rangelei. Hierbei wurde der Infostand umgerissen und beschädigt. Mehrere Streifen der Landes- und Bundespolizei fuhren an, trennten die Parteien und beendeten die Demonstration. Bei der Auseinandersetzung wurde niemand verletzt.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.