/// Rubrik: Region | Topaktuell

Neuer Kaderarzt der Gefässchirurgie am Kantonsspital Münsterlingen

Münsterlingen – Die Geschäftsleitung des Spital Thurgau hat Herrn Dr. med. Francesco Marra als Kaderarzt Gefässchirurgie am Kantonsspital Münsterlingen gewählt.

Dr. med. Francesco Marra. (Bild: zvg)

Dr. med. Francesco Marra übt diese Tätigkeit in einem Teilzeitpensum, parallel zu seiner Tätigkeit als Leiter des Gefässzentrums an der Hirslanden Klinik Stephanshorn in St. Gallen aus. Der Zürcher Francesco Marra hat nach seinem Studium in Zürich auch das amerikanische Staatsexamen absolviert und seine Weiterbildung zum doppelten Facharzt für Chirurgie und Gefässchirurgie an den Spitälern St. Gallen, Rorschach, Appenzell und Flawil sowie am CHUV in Lausanne durchgeführt. Zusätzlich hat er in Maastricht seinen europäischen Facharzttitel in Gefässchirurgie erlangt.

Doktor Marra wohnt mit seiner Familie in Bottighofen. Er stellt zusammen mit Dr. med. Sudikas und Dr. med. Lüdin den gefässchirurgischen Dienst im Spital Thurgau sicher und operiert am Kantonsspital Münsterlingen in enger Zusammenarbeit mit Dr. med. Markus Lüdin. Dank dieser Verstärkung und der engen Zusammenarbeit mit der Angiologie kann das gefässchirurgische Leistungsspektrum erweitert und kompetent gewährleistet werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.