/// Rubrik: Sport | Topaktuell

Kinder und Jugendliche stehen im Zentrum

Ermatingen – Der nächste Buuremarkt findet am 31. August statt. Kinder und Jugendliche stehen im Zentrum. Der Verein Jugend und Freizeit aus Ermatingen stellt sich mit einem Infostand der Bevölkerung und interessierten ortsansässigen Jugendlichen vor.

An den Ständen werden regionale Produkte und Weine feilgeboten. (Bilder: zvg)

Im Jugendtreff «The Hall» stehen für die Jungen zwischen acht und 18 Jahren diverse Freizeitangebote zur Verfügung. Mutige können sich zum Beispiel an die Kletterwand wagen aber auch Tanzbegeisterte sind ebenso willkommen wie Skater.

Auch für die jüngeren Kinder ist gesorgt. Beim Kinderschminken können sie zwischen verschiedenen Motiven wählen und sich einer bezaubernden Verwandlung unterziehen.

Königlicher Besuch
Die Landi Mittelthurgau präsentiert die amtierende Thurgauer Apfelkönigin. Es gibt wohl keinen passenderen Ort als einen Buuremarkt, um sich mit einer Apfelkönigin ablichten oder sich von ihr einen Apfel schenken zu lassen.

Schwimmkerzen
Frau Irene Schuppli verblüfft Sie mit ihren schwimmenden Kerzen in Steinoptik. In einer Schachtel zwischen lauter echten Steinen ist einer aus Wachs dabei. Wer sieht ihn? Sie werden staunen, er ist gar nicht leicht zu finden.

Tannzapfenland
Das Tannzapfenland verwöhnt Sie an diesem «Ermatinger Buuremarkt» mit seinen diversen Leckereien. Von Käse über Trockenfleisch zu Honig und Guetzli ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Tannzapfenland hat aber noch viel mehr zu bieten. Der südliche Teil des Kantons Thurgau lädt unter anderem auch sehr zum Wandern ein. Lassen Sie sich an diesem Stand einen Geheimtipp für den nächsten Familienausflug geben.

Natürlich dürfen auch die regionalen Bauern und Produzenten nicht fehlen, die an ihren Marktständen ihre Produkte und Weine von Feld und Hof feilbieten.

Ermatinger Buuremarkt
Datum: Samstag 31. August
Uhrzeit: 8:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Wo: Bei der Landi vis-à-vis Bahnhof

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.