/// Rubrik: Region | Topaktuell

Unhaltbare Zustände

Gottlieben – Nach drei Jahren kommt Alain Claude Sulzer am 19. September, 20 Uhr wieder zu einer Lesung ins Bodman-Literaturhaus Gottlieben. Er wird aus dem Buch «Unhaltbare Zustände» lesen und sich mit Marianne Sax zu seiner Literatur äussern.

Alain Claude Sulzerzu Gast im Bodmanhaus. (Bild: Lucian Hunziker)

«Zwei Tage sind sie hinter Papier versteckt, dann werden die sieben großen Schaufenster feierlich enthüllt – und lassen die Waren des alteingesessenen Quatre Saisons in neuem Glanz erstrahlen. Für diese Momente lebt und arbeitet Schaufensterdekorateur Stettler, und das schon mehrere Jahrzehnte. Nun, mit knapp sechzig, wird ihm überraschend ein jüngerer Kollege zur Seite gestellt – ein Rivale, ein avisierter Nachfolger, ein Feind!»

Alain Claude Sulzer wurde 1953 in Riehen geboren.1972 entstand sein erstes Hörspiel, 1983 erschien sein erster Roman «Das Erwachsenengerüst», für den er den Rauriser Literaturpreis erhielt. Alain Claude Sulzers eigentlicher Durchbruch auf der internationalen literarischen Bühne erfolgte 2004 mit dem Roman «Ein perfekter Kellner». Alain Claude Sulzer lebt in Basel, Vieux Ferrette und Berlin.

Reservationen
E-Mail: sekretariat@bodmanhaus.ch
Telefon: +4171 669 34
Online: http://www.bodmanhaus.ch
Eintritt: Kostenpflichtig

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.