/// Rubrik: Polizeimeldungen | Topaktuell

E-Bike Fahrerin mittelschwer verletzt

Kreuzlingen – Nach einem Verkehrsunfall in Kreuzlingen musste am Montagmorgen eine Person ins Spital gebracht werden.

Die E-Bike Lenkerin musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden. (Bild: archiv)

Gemäss den Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau fuhr ein 48-jähriger Autofahrer um 7.30 Uhr auf der Unterseestrasse in Richtung Zentrum. Als er in den «Rebstock-Kreisel» fuhr, kam es zur Kollision mit einer vortrittsberechtigten E-Bike Fahrerin.

Die 52-Jährige zog sich beim Unfall mittelschwere Verletzungen zu und musste durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.