/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Diana Gutjahr – jung und dynamisch

Leserbrief – Marianne und Erwin Imhof aus Bottighofen schreiben Diana Gutjahr zweimal auf ihre Wahlzettel.

(Bild: pixelio)

Nationalräten Diana Gutjahr hat bereits in den ersten zwei Jahren im Bundesparlament Spuren hinterlassen. Sie setzt sich für die Wirtschaft und das Gewerbe ein. Dank ihrer Volksverbundenheit kennt sie die Sorgen der Bevölkerung und nimmt diese Ernst. Ein Beweis dafür sind ihre Vorstösse im Nationalrat. Auf ihrer Homepage ist mir folgende Aussage aufgefallen: «Es gibt nur eine Schweiz – darum kämpfe ich für unsere Heimat. Die Schweiz ist meine Heimat. Hier möchte ich auch in Zukunft frei und sicher leben können.»
Auch beim diesjährigen Wahlkampf pflegt Diana Gutjahr einen sehr regen Kontakt mit den Wählern, sei dies an Standaktionen, an Bahnhöfen und bei vielen Veranstaltungen. Auf sympathische Art und Weise sucht sie das Gespräch mit den Wählern. Sie ist sich dabei nicht zu schade, bereits um sechs Uhr am Bahnhof zu stehen.

Die junge, dynamische Wirtschaftsfrau mit dem Herz auf dem rechten Fleck setzt sich mit grossem Engagement für die Bevölkerung und den Kanton Thurgau ein. Deshalb schreiben wir Diana Gutjahr zweimal auf unsere Wahlzettel.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.