/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Darum müssen jüngere Kräfte ans Ruder

Leserbrief – Ulrich Eppenberger aus Kreuzlingen wünscht sich Jüngere im Parlament, damit die Klimaziele endlich erreicht werden.

Lerserbrief (Bild: Archiv)

In der Schweiz wird immer noch jede 2. alte Ölheizung, durch eine neue Ölheizung ersetzt. Der CO2-Ausstoss des Autoverkehrs steigt immer noch. Mehr, grössere und schwerere Autos sind die Ursache. Der Flugverkehr nimmt immer noch zu. In der Schweiz und weltweit fehlte bis jetzt den Entscheidungsträgern in der Wirtschaft der Wille und denen in der Politik der Mut, das Steuer herum zu reissen. Mit Rücksichtnahme auf private Profitinteressen, mit kraftlosen Kompromissen und der Hoffnung auf Freiwilligkeit lassen sie die Erde weiterhin gegen die Wand fahren. Auch die Kleinheit der Schweiz ist keine Ausrede fürs Nichtstun. Ein gutes Beispiel wirkt immer.

Die Klimaziele werden mit den bis jetzt beschlossenen Massnahmen nicht erreicht. Die Mehrheit unserer Parlamentarier waren also bis jetzt ihrer Aufgabe nicht gewachsen. Daher müssen wir sie ersetzen. Überprüfen Sie das Stimmverhalten der Bisherigen und ihrer Partei, bevor Sie ihnen wieder Ihre Stimme geben.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.