/// Rubrik: Topaktuell | Vereine

50 Schnoogge für ein Halleluja

Tägerwilen – Wenn am 15. und 16. November die Sonne am Horizont versinkt, öffnen die Gottlieber Schnoogge nach drei Jahren wieder die Tore der Tägerwiler Bürgerhalle, um mit euch den musikalischen Revolverhelden bei ihren Duellen beizuwohnen.

Nach drei Jahren öffnen die Gottlieber Schnoogee endlich wieder die Tägerwiler Bürgerhalle für einen musikalischen Schlagabtausch. (Bild: zvg)

Am Freitagabend öffnet der Saloon um 19 Uhr für den Schlagabtausch unserer nationalen und internationalen Gäste. Der Samstagabend beginnt um 18:30 Uhr mit einer Aufwärmrunde auf
unserer Aussenbühne, bevor die Gottlieber Schnoogge selbst um 20:30 Uhr den Startschuss in der Halle geben. Und es gibt einiges zu sehen. Neben den instrumentalen Fausthieben gefeierter Banditen, ist auch ein Auftritt der Showtanzgruppe unseres Patenvereins Narrhalla Oberschleissheim zu erwarten. Wenn wir das Spektakel mit den Worten von Bud Spencer beschreiben würden, müsste es wohl heissen: «Es ist mir hier zu laut, ich kann nicht richtig kauen!» – «Man muss die Mädchen feiern, wie sie fallen!» oder auch «Friedlich wie’n Vulkan!» … als wäre die Legende selbst schon einmal dabei gewesen.

Einlass wird allen ab 16 Jahren gewährt und ist wie immer kostenlos. Ab 1 Uhr steht ein Shuttle-
Bus bereit, der jeden wieder in die umliegenden Gemeinden sicher nach Hause bringt. Weitere Infos stehen auf facebook.de/GottlieberSchnoogge bereit. Wir freuen uns auf euch! Ach ja, und merkt euch schon mal den 19. und 20. Februar 2021 vor … dann heisst es Schnoogg’n’Roll Volume 60.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.