/// Rubrik: Stadtleben | Topaktuell

Pagnoncini in Regio-Vorstand gewählt

Kreuzlingen – Die Regio Kreuzlingen hat am Montagabend, 4. November, Christina Pagnoncini als neues Vorstandsmitglied gewählt.

Regio-Präsident René Walther gratuliert Christina Pagnoncini zur Wahl in den Vorstand. (Bild: zvg)

Die Delegierten der Regionalplanungsgruppe Regio Kreuzlingen setzen sich aus allen Gemeindepräsidien des Bezirks zusammen. Weil der Kemmentaler Gemeindepräsident und Vorstandsmitglied Walter Marty Mitte Jahr zurückgetreten war, suchte die Regio einen Ersatz. Fündig wurde sie in der Person von Christina Pagnoncini, die im September als neue Gemeindepräsidentin von Kemmental gewählt wurde. Pagnoncini wurde einstimmig in den Vorstand gewählt. Sie bringt laut Regio-Präsident René Walther ideale Voraussetzungen mit, zumal sie auf der Stadtverwaltung Kreuzlingen und auch als Gemeindeschreiberin von Güttingen wertvolle Berufserfahrungen sammeln konnte, die für die regionale Arbeit wichtig sind.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.