/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Kurzfilme von Charles Chaplin

Kreuzlingen – Am Samstag, 23. November, 20 Uhr, präsentiert das Theater an der Grenze das Wanderkino mit zwei Kurzfilmen von Charles Chaplin: The Rink und The Cure.

Charles Chaplin. (Bild: zvg)

Zwei über hundertjährige 16mm-Stummfilmklassiker von Charles Chaplin von 1916/17 – aus der Zeit, als die Bilder laufen lernten und die Wanderkinos durch die Dörfer und Städte zogen – live vertont von Claudia Lindt und Caspar Fries. Ein offenes Ohr für Musik aus allen vier Winden hat Caspar Fries zum Zusammenspiel mit verschiedensten Musikern aus vielen Ländern und Stilrichtungen geführt. zehn Jahre unterwegs durch Europa mit dem Circo Palaveri und dem Variété-Theater Aladin haben die Tür aufgestossen zu Theater- und Filmmusik und zur Musik der Fahrenden. Claudia Lindts Geräusch- und Klangbilder ergänzen das Geschehen auf der Leinwand wundervoll und lassen alte Kinozeiten aufleben, wie sie unsere Urgrosseltern noch erleben durften.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.