/// Rubrik: Polizeimeldungen | Stadtleben

Feuer kostet der Auto Lang Zehntausende

Kreuzlingen – Am Mittwochmorgen kam es in Kreuzlingen während Bauarbeiten am Neubau der Garage Auto Lang AG zu einem Brand. Verletzt wurde niemand.

Während Bauarbeiten am Neubau der Auto Lang Garage in Flammen auf.  (Bilder/Video: Sandro Zoller)

Kurz vor 11 Uhr meldeten mehrere Personen der Kantonalen Notrufzentrale, dass im Neubau der Mercedes Garage Auto Lang AG an der Sonnenwiesenstrasse ein Brand ausgebrochen sei. Die Feuerwehr Kreuzlingen war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren zehntausend Franken.

Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache kamen der Kriminaltechnische Dienst und der Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen dürfte der Brand mit den Bauarbeiten auf dem Dach ausgebrochen sein. Während den Löscharbeiten musste die Sonnenwiesenstrasse teilweise gesperrt werden.

«Der kurzzeitige Brand auf dem Dach unseres Neubaus ist gelöscht. Es gibt glücklicherweise keine Personenschäden. Unser Betrieb ist wieder einsatzbereit und gerne für Sie da», gab die Garage am Mittwochnachmittag auf ihrer Webseite bekannt.

Zum Glück wurde der Neubau noch nicht in Betrieb genommen, die Fertigstellung war für Juni 2020 geplant. Es soll ein moderner Neubau mit Glasfassade und einer Showroom-Fläche von rund 1200 Quadratmeter auf zwei Ebenen entstehen. Mercedes-Benz hatte die Auto Lang als schweizerisches Pilotprojekt für die Umsetzung ihrer neuen Markenarchitektur ausgewählt. Acht Millionen Franken investiert man in die Garage.

Video des Brandes

Kapo / Andrea Vieira

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.