/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Planungsfieber in Tägerwilen

Leserbrief – Hans Riethmann aus Tägerwilen ruft die Stimmbürger dazu auf, den Planungskredit über 33'000 Franken für eine Mehrzweckhalle bei der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember abzulehnen.

Lerserbrief (Bild: Archiv)

Nach der Fehlplanung für das gescheiterte Kunstrasenprojekt im Tägermoos (Planungskosten rund 20’000 Franken) warten wir nun auf die Ergebnisse der Planung für das neue Kinder- und Jugendzentrum und die Tiefgarage (Planungskosten wiederum einige zehntausend Franken), und schon wieder wird ein Planungskredit von 33’000 Franken beantragt für eine Mehrzweckhalle im Gebiet untere Rülle.

Nachdem bei den genannten Projektplanungen eine seriöse und fundierte Bedarfsabklärung nicht bekannt war, darf man jetzt auch die Frage stellen, ob Tägerwilen wirklich eine Mehrzweckhalle braucht, und warum jetzt mit unerklärlicher Eile dem Stimmbürger an der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember ein Projektierungskredit von 33’000 Franken unterbreitet werden muss. Erst im Frühjahr dieses Jahres konnte die Gemeinde dank einer Ausnahmebewilligung des Landwirtschaftsamtes die betreffende Parzelle an der ARA-Strasse erwerben. Seitdem ist die Gemeinde stolze Besitzerin von schönstem Landwirtschaftsland. Wieso soll diese Parzelle nicht weiterhin als landwirtschaftlich genutzte Fläche wie bisher verpachtet werden? Eine Einzonung hat das kantonale Raumplanungsamt verweigert, da die Gemeinde kein konkretes Bauprojekt des öffentlichen Interesses für diese Parzelle vorlegen konnte. Der Verdacht liegt nahe, dass jetzt mit einer Mehrzweckhalle ein solcher Bedarf herbei konstruiert werden soll. In der Tat ist bislang ein echter Bedarf nicht sichtbar – wenn in ferner Zukunft vielleicht doch noch die Notwendigkeit des Baus einer Mehrzweckhalle auftauchen sollte, so ist es dann immer noch früh genug, in die Planungsphase einzusteigen. Aber jetzt schon ein Planungskredit von 33’000 Franken zu «verpulvern» – NEIN – darum soll an der Gemeindeversammlung vom 2. Dezember dieser Posten aus dem Budget abgelehnt werden.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.