Archiv für den Monat: Dezember 2019

Referat zu Palliativ Care

Kreuzlingen – Die Gruppe «Leben und Gestalten in Kreuzlingen» lädt zu ihrer ersten im Jahr 2020 Veranstaltung mit zwei Referentinnen am 6. Januar ein. Was ist unter Palliativ Care zu verstehen?

Was ist unter Palliativ Care zu verstehen? Das Referat am 6. Januar. Bild: Steve Buissinne / Pixabay

Wann kommt diese zum Einsatz? Muss ich zwingend ins Spital? Oder ist diese auch ambulant möglich? Wie kann ich schmerzfrei leben bei einer schwersten oder gar unheilbaren Erkrankung?

Die Gruppe «Leben und Gestalten …
* Weiterlesen…

Nationalrat Christian Lohr reichte eine Motion ein

Region – Der Thurgauer CVP-Nationalrat Christian Lohr hat eine Motion eingereicht, mit der er sich für eine aktive Förderung von Patient Blood Management durch den Bund stark macht. Dieses Konzept zielt darauf ab, den sparsamen Umgang mit Bluttransfusionen zu fördern und damit die Patientensicherheit zu verbessern. Die Alliance Rouge unterstützt die von zwei Ratskollegen mitunterzeichnete Forderung, die Aktivitäten in diesem Bereich besser zu koordinieren und Patient Blood Management auf nationaler Stufe als Qualitätsindikator anzuerkennen.

Die Motion fordert vom Bundesrat die Schaffung der nötigen Grundlagen, damit Patient Blood Management und andere qualitätssteigernde Behandlungskonzepte bei seinen Bemühungen zur Verbesserung der Qualität unseres Gesundheitssystems berücksichtigt und aktiv gefördert werden. Bild: sabin urcelay / Pixabay

Zusammengefasst fordert die Motion (19.4491) vom Bundesrat die Schaffung der nötigen Grundlagen, …
* Weiterlesen…

Mit Lasershows ins neu Jahr

Konstanz – Konstanz startet mit einem vielseitigen Programm ins Neue Jahr. Nebst einer Lasershow gibt es auch eine Party-Meile von der Innenstadt bis zum See und an dessen Ufer entlang.

Konstanz macht sich bereit für den Silvesterabend. (Bild: zvg)

Erstmals gibt es in Konstanz eine Alternative zum Silvester-Feuerwerk: Die neuen musiksynchronen Silvester-Lasershows – ein Lichtspektakel, das zum Träumen und Staunen einlädt. Von 24 Uhr bis 0.20 Uhr finden diese an gleich zwei Standorten im historischen Zentrum statt – auf …
* Weiterlesen…

5G-Situation im Kanton Thurgau

Thurgau – Im Dezember 2019 erhöht sich die Zahl der 5G-Antennen im Thurgau von 28 auf 70. Die gesamthafte Strahlen-Exposition der Bevölkerung ändert sich dadurch aber nicht, weil bestehende Dienste vom Netz genommen wurden. Um die Diskussionen rund um die Einführung von 5G zu versachlichen, hat das kantonale Amt für Umwelt (AfU) eine technische Orientierungshilfe für die Gemeinden verfasst.

Gemäss dem Amt für Umwelt nimmt trotz der Umstellung die Gesamt-Strahlen-Exposition nicht zu. (Bild: mohamed Hassan/Pixabay)

Die Zahl der aktiven 5G-Antennen ist im Kanton Thurgau im Dezember sprunghaft angestiegen. Hintergrund ist, dass ein Netzbetreiber das 5G-Signal nun auch über die herkömmliche Frequenz um 2100 MHz verbreitet, was ohne vorgängige …
* Weiterlesen…

Sachbeschädigung durch unbekannte

Konstanz – Am Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde in der Eichbühlstrasse an einem Einfamilienhaus ein Küchenfenster durch bislang unbekannte Täter beschädigt.

Der Schaden ist vermutlich durch ein Luftgewehr entstanden. (Bild: tm)

Nach derzeitigem Sachstand wurde das im Erdgeschoss gelegene Fenster mit einem Luftgewehr oder einer Zwille beschossen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Menschen wurden nicht verletzt.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an das Polizeirevier Konstanz, Tel.: +49 (0) …
* Weiterlesen…

Spendenaktion von Fahrion und Partner Gartenbau

Kreuzlingen – Die Weihnachtsspendenaktion der Fahrion+Partner Gartenbau AG erzielt stolze 10'000 Franken.

(V.l.) Claudio Egli (Fahrion+Partner), Leonie Fahrion, Nakupenda Afrika, Mathias Wegmüller, Arche, und Emil Tanner (Fahrion+Partner). (Bild: zvg)

Am Kreuzlinger Weihnachtszelt erarbeitet das Gartenbauteam der Fahrion+Partner Gartenbau AG, mit grosser Unterstützung der Firmen Natur Konkret Guido Leutenegger und Burkart+Sohn Naturfeuersysteme, 10’000.-  Franken für die Kinderprojekte der Arche Kreuzlingen und dem …
* Weiterlesen…

Glückliche Tage

Konstanz – Wolfram Mehring inszeniert «Glückliche Tage», ein Schauspiel von Samuel Beckett. Premiere ist am Samstag, 8. Februar 2020, in der Spiegelhalle in Konstanz.

Das Stück geht der Frage nach was den Menschen zum Menschen macht. (Bild: bigter choi/Pixabay)

Ein Paar in aussichtsloser Lage. Sie, Winnie, sitzt in einem Hügel aus Trümmern fest. Nur ihr Oberkörper schaut heraus. Bewegen kann sie sich nicht. Höchstens einmal die Arme hochreißen oder den Kopf drehen. Hin …
* Weiterlesen…

Mi obra maestra

Kreuzlingen – Am Donnerstag, 9. Januar 2020 um 20 Uhr beginnt KuK das Jahr mit der Komödie «Mi obra maestra».

Der Regiseur Gastón Duprat geht der Frage nach, was Kunst alles darf. (Bild: zvg)

Die schwarze Komödie stellt die Frage, was Kunst alles darf – und was nicht. Arturo Silva führt eine kleine Kunstgalerie in Buenos Aires. Seit vielen Jahren vertritt er den Maler Renzo Nervi. Seinem Stil von …
* Weiterlesen…

Thurgauer Landfrauentage 2020

Thurgau – Beim nächsten Thurgauer Landfrauentag ist Nationalrat Christian Lohr eingeladen. Er referiert zum Thema «Wenn aus einer Herausforderung ein Privileg wird». Das nächstgelegene Treffen findet in der Paritätischen Kirche Ermatingen statt.

Erstmalig findet ein Anlass auch am Abend statt, um den heutigen zeitlichen Gegebenheiten gerecht zu werden. (Bild: Radka Schöne/pixelio.de)

Wir laden alle Thurgauer Landfrauen und Bäuerinnen, Gäste und weitere interessierte Frauen herzlich zu unseren Landfrauentagen ein.

Der Verband Thurgauer Landwirtschaft beteiligt sich als Hauptsponsor an diesen zur Tradition gewordenen Anlässen …
* Weiterlesen…

Kollision mit Pferd

Neuwilen – Bei der Kollision mit einem Auto wurde am Dienstag in Neuwilen ein Pferd verletzt.

Durch die Kollision wurde das Pferd verletzt. (Bild: Kantonspolizei Thurgau)

Kurz vor 12.30 Uhr rannte ein Pferd unvermittelt auf die Alpstrasse, wo es auf Höhe Huebstrasse zu einer Kollision mit einem Auto kam, das in Richtung Engwilen unterwegs war. Das Pferd wurde durch die Kollision verletzt und musste durch …
* Weiterlesen…