/// Rubrik: Bildergalerien | Topaktuell

Weihnachten kann kommen

Kreuzlinge – Rund 30 Chläuse haben mit ihren Schmutzlis am Sonntag die Weihnachtszeit eingeläutet. Zahlreiche Zuschauer und Kinder freuten sich über den feierlichen Umzug samt Eseln.

Zwischen hunderten von Zuschauern schlängelten sich die Chläuse, Schmutzlis, Esel und Pfadi-Kinder durch die Gassen. Fleissig verteilten sie am Sonntag während des Chlaus-Einzugs Mandarinli, Schoggi, Biberli und Nüssli. Ben der Esel war auch wieder zuvorderst mit dabei. Am Ende besammelten sich alle vor dem Stadthaus, um den Worten des Chlaus-Bischofs zu lauschen. Auf der Treppe des Stadthauses rief er zur Nachsicht auf. «Nicht immer gleich nach dem Schuldigen suchen, sondern die Sache einmal gut sein lassen», erzählte der Bischof im Weihnachtsmärchen. Gemeinsam den Frieden untereinander fördern, sei viel wichtiger, so der Claus. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass von einer Formation des Symphonischen Blasorchesters Kreuzlingen.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.