/// Rubrik: Region | Topaktuell

Freudenfrohe Klänge

Bottighofen – Zahlreiche Senioren, Angestellte und Dorfbewohner lauschten den stimmungsvollen Weisen zur Eröffnung des 19. Adventsfensters vor dem Café Bergli in Bottighofen.

Besinnliches Konzert. (Bild: zvg)

Die Jüngsten, die Blockflötenschüler aus Scherzingen, Bottighofen und Altnau unter der Leitung von Annemarie Graupner und Claudia Müller, eröffneten das abendliche Konzert mit dem Lied «Hirten». Das nächste Stück «Schneemann» liess auf eine weisse Weihnacht hoffen, es folgten das finnische Lied «hiljaa – leise» sowie «Weihnachtsmusik» aus Bachs Weihnachtsoratorium.

Bei «Kling Glöckchen» stimmten die Senioren in die Klänge der «music-KIDS» ein. Sie sind eine Nachwuchsformation in Harmonie-Besetzung mit Holz-, Blech- und Schlaginstrumenten der Musikgesellschaften Scherzingen, Altnau, Güttingen und Langrickenbach. Auch die folgenden Stücke der «music-FUTURE» wie «Morgen kommt der Weihnachtsmann», «O Tannenbaum» und «O du fröhliche» luden zum Mitsingen ein. Aus den «music-Future» treten die fortgeschrittenen Jugendlichen und Wiedereinsteiger jeden Alters direkt in die Musikgesellschaften über.

Guido Hengartner als Vertreter der vier Musikgesellschafen dankte dem weihnachtlich gestimmten Publikum, den Musikanten sowie den drei Dirigentinnen für diese gelungene Adventsfenstereröffnung. Als Finale spielten die drei Formationen «Es ist ein Ros entsprungen» und «Kommet ihr Hirten». Vom Alterszentrum offerierte Snacks mit Punsch trugen zum leiblichen Wohl bei.

Petra Kochem

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.