/// Rubrik: Leserbriefe | Topaktuell

Patrick Staub als neuer nebenamtlicher Bezirksrichter

Leserbrief – Werner Spirig aus Bottighofen wählt aus Überzeugung Patrick Staub als nebenamtlicher Bezirksrichter.

{Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de)

Teilamtliche Bezirksrichter sind traditionellerweise Laienrichter, welche die Arbeit der Juristen am Bezirksgericht ergänzen. Sie tragen zu Entscheidungen mit ihrer reichen Lebenserfahrung bei, die sie ausserhalb von Gerichtssälen und Gesetzesbüchern gewonnen haben. Sie müssen belastbare Persönlichkeiten sein und Zeit für ihr Amt und notwendige juristische Weiterbildungen mitbringen.

Patrick Staub zeichnet sich durch eine reiche Lebenserfahrung aus und verfügt als Leiter eines Treuhandbüros über Führungserfahrung. Patrick Staub hat bewiesen, dass er über soziale Kompetenzen verfügt, kennt doch sein Betrieb praktisch keine Fluktuationen. Zu seinen Kunden hat er einen guten Draht und sucht lösungsorientierte Ansätze. Nach seiner Ausbildung hat sich Patrick Staub laufend weitergebildet und dadurch bewiesen, dass er über Durchhaltewillen verfügt. Patrick Staub ist ein Familienmensch und engagiert sich in verschiedenen Vereinen. Patrick Staub überzeugt als Mensch und Kandidat.

Wählen Sie, wie ich, Patrick Staub aus Überzeugung als nebenamtlichen Bezirksrichter

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.