/// Rubrik: Region | Topaktuell

An Dreikönig Gutes getan

Kreuzlingen / Region – Migros-Kundinnen und -Kunden haben in den 24 Hausbäckereien der Migros Ostschweiz anlässlich des Dreikönigstages insgesamt 18'740 Kuchenstücke für einen wohltätigen Zweck genossen. Der gesamte Erlös der Aktion kommt sozialen Institutionen aus der Region zugute.

(v.l.n.r.) Domenico Cicia (Weinfelden), Michael Gees (Seepark), Jürg Bregenzer (Ekkharthof), Beate Enz Kraus (Frauenfeld), Jadranko Lesic (Arbon). (Bild: zvg)

Am Samstag, 4. Januar fand in allen 24 Ostschweizer Migros-Supermärkten mit eigener Hausbäckerei eine besondere Aktion statt: Aus Anlass des Dreikönigstages backten die Bäckereiteams ab dem frühen Morgen einzelne Kuchenstücke, die Kundinnen und Kunden an einem speziellen Stand zu wenigstens einem Franken kaufen konnten. Der gesamte Erlös der Aktion – insgesamt 40’000 Franken – wurde von der Migros aufgerundet und geht an jedem Standort an eine soziale Institution aus der Region.

5700 Franken für den Ekkharthof

In den Hausbäckereien des Seeparks Kreuzlingen, Migros Weinfelden, Passage Frauenfeld und Arbon konnte die Teams von Michael Gees (Marktleiter Seepark), Domenico Cicia (Marktleiter Weinfelden), Beate Enz Kraus (Marktleiterin Passage Frauenfeld), Jadranko Lesic (Marktleiter Arbon) insgesamt 2670 Kuchenstücke verkaufen. Die gesammelten Einnahmen wurden von der Migros auf den Betrag von 5700 Franken aufgerundet. Kürzlich fand die Übergabe des Checks an Jürg Bregenzer, den Vorsitzenden der Institutionsleitung des Ekkharthof statt. Bregenzer zeigt sich erfreut: «Das Spendengeld setzen wir für spezielle Bedürfnisse und Aktivitäten der Betreuten ein.»

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.