/// Rubrik: Kultur | Topaktuell

Fireball – Ein Muss für alle Deep Purple Fans

Scherzingen – Am Samstag, 15. Februar, 21 Uhr, rocken Fireball – aTribute to Deep Purple das Bäckerstübli in Scherzingen.

Tribute Band «Fireball». (Bild: Blinque)

Spätestens seit den letzten Jahren zählt die Tribute Band «Fireball» unter den Deep Purple-Fans zu den absoluten Geheimtipps. Bei einigen wohl beachteten Konzerten in Deutschland und der Schweiz konnte die 2009 gegründete Band mit ihren explosiven Live-Shows beweisen, dass sie hält was sie verspricht: die besten Songs von Deep Purple in ordentlicher Lautstärke, gespickt mit vielen Improvisationen im Stil der Originale sowie viel Liebe zum Detail und vor allem voller Energie. Dabei haben sich die Jungs auf die Ära der Anfang 70er spezialisiert wie Strange Kind of Woman, Black Night,Hush, Speed King etc. und bringen diese geballte Kraft, die das Original damals zu einer der besten Bands ihrer Zeit machte mit ihren jungen Jahren authentisch und mit viel Spielfreude auf die Bühne. Die Band beeindruckt hierbei vor allem durch ihre Bühnenpräsenz. «FIREBALL» sind: Reyner Linden (vocals), Heiko Rust (guitar), Stephan Johannsen (organ), Adrian Stadler (bass) und Jürgen Schneckenburger (drums). Druckvoll, überzeugend und souverän werden die Jungs von Fireball  das Bäckerstübli zum kochen bringen. Rock n’Roll.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.